Meine Filiale

Beklage deine Sünden / Duncan Kincaid & Gemma James Bd.17

Die Kincaid-James-Romane 17 - Roman

Duncan Kincaid & Gemma James Band 17

Deborah Crombie

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Beklage deine Sünden / Duncan Kincaid & Gemma James Bd.17

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Notting Hill im Mai: In Cornwall Gardens, einem von exklusiven Stadthäusern gesäumten Park in bester Lage, wird die Leiche einer 24-jährigen Frau entdeckt. Wie sich herausstellt, hat Reagan Keating als Kindermädchen in einer der angrenzenden Villen gearbeitet. Und schon bald erfährt Inspector Gemma James von einem weiteren mysteriösen Todesfall in dem Park: Vor einigen Monaten starb der kleine Henry Su unter mysteriösen Umständen. Hinter den schönen Fassaden der noblen Wohnanlage scheint so manches abgründige Geheimnis zu lauern, und Gemma könnte bei den Ermittlungen die Hilfe ihres Mannes Superintendent Duncan Kincaid gebrauchen. Doch der muss sich derweil den Geistern seiner Vergangenheit stellen: Duncan befürchtet, dass er seine Frau und seine Kinder unüberlegt in grosse Gefahr gebracht hat. Eine Angst, die sich nur zu bald bewahrheiten könnte ...

»Schon der 17. Band aus der James-/Kincaid-Serie, und immer noch spannend.« Hellweger Anzeiger

Deborah Crombies höchst erfolgreiche Romane um Superintendent Duncan Kincaid und Inspector Gemma James von Scotland Yard wurden mit dem »Macavity Award« ausgezeichnet und für den »Agatha Award« und den »Edgar Award« nominiert. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Norden von Texas, verbringt aber viel Zeit in England, wo ihre Romane angesiedelt sind.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48024-1
Reihe Die Kincaid-James-Romane 17
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18.8/13.2/3.6 cm
Gewicht 445 g
Originaltitel The Garden of Lies (Kincaid & James 17)
Übersetzer Urban Hofstetter
Verkaufsrang 24547

Weitere Bände von Duncan Kincaid & Gemma James

Buchhändler-Empfehlungen

Deborah Crombie lebt noch!...

Karim Raouf, Buchhandlung Basel

Endlich! Deborah Crombie ist zurück, ein neues Abenteuer mit Gemma Jones und Duncan Kincaid. In einem Park in einer der besten Gegenden Londons wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ermittlungen ergeben, dass sie Angestellte war in einer der angrenzenden Villen. Bald muss Detective Inspector Gemma Jones zur Kenntnis nehmen, dass das nicht der erste Todesfall in besagtem Park gewesen ist. Monate vorher ist ein kleiner Junge unter ähnlich mysteriösen Umständen zu Tode gekommen. Gibt es eine Verbindung? Lehnen sie sich zurück, öffnen sie dieses Buch und geniessen sie eine gute Portion britische Polizeiarbeit. Ein klassischer englischer Krimi, der keine Wünsche offen lässt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2019
Bewertet: anderes Format

Der inzwischen 17. Band der Kincaid und James Reihe. Wieder ein gelungener und spannender Krimi. Auch die Familiengeschichte ist genauso interessant wie der eigentliche Fall

von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2018
Bewertet: anderes Format

Erneut ein flüssig und spannend geschriebener Krimi aus der Reihe. Allerdings sollten Sie Band 16 vorher gelesen haben.

Spannung zum Entspannen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2017

Ich mag Deborah Crombie für ihre entspannte und sehr klassische Art Krimis zu schreiben. Natürlich gibt es eine Leiche und das Ermittlerehepaar Kincaid und James muss im 17. Fall wieder einiges erdulden, um den Täter zu fassen aber im Vordergrund stehen ganz klar die Polizisten mit ihren Familien und Freunden und London mit sein... Ich mag Deborah Crombie für ihre entspannte und sehr klassische Art Krimis zu schreiben. Natürlich gibt es eine Leiche und das Ermittlerehepaar Kincaid und James muss im 17. Fall wieder einiges erdulden, um den Täter zu fassen aber im Vordergrund stehen ganz klar die Polizisten mit ihren Familien und Freunden und London mit seinen Straßen und Plätzen. Ein perfekter Krimi für ein Wochenende auf dem Sofa....


  • Artikelbild-0