Seeschlachten des 1. Weltkriegs

Doggerbank

Jürgen Prommersberger

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Seegefecht auf der Doggerbank war eine Seeschlacht zwischen der britischen Royal Navy und der deutschen Hochseeflotte. Sie fand am 24. Januar 1915 statt und endete mit einer Niederlage des deutschen Geschwaders. Dieses Buch stellt alle Aspekte dieser grossen Seeschlacht des ersten Weltkriegs vor. Erfahren Sie alle Details zu den beteiligten Schiffen, den verantwortlichen Kommandeuren und natürlich auch alles Wichtige zum Ablauf dieser Schlacht. Ursprünglich beabsichtigte die deutsche Admiralität einen Vorstoss auf die Doggerbank, weil man dort britische Spionageschiffe vermutete. Die Briten hatten jedoch die deutschen Marinecodes geknackt und konnten so die deutschen Funksprüche mitlesen. Statt eines leichten Sieges lief Admiral Hipper mit seiner 1. Aufklärungsgruppe in eine Falle und sah sich am Morgen des 24. Januar 1915 einer weit überlegenen britischen Streitmacht gegenüber.

Jürgens e-book Shop

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 198 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739345376
Verlag Via tolino media
Dateigröße 5538 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0