Low-Carb-Nudelglück

Konjak-Pasta macht's möglich!

Cora Wetzstein

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 7.40

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.40

Accordion öffnen

Beschreibung


Low-Carb-Nudeln: Tschüss Kohlenhydrate! Hallo Traumfigur!

Die Low-Carb-Formel ist einfach: Wer auf Kohlenhydrate verzichtet, bei dem purzeln die Pfunde. Aber wie hält man so eine Low-Carb-Diät auf Dauer durch? Schliesslich packt jeden doch irgendwann die Lust nach Bolognese, Carbonara und Co., oder? Wie Sie selbst bei einer Diät nicht auf Ihre Lieblingspasta verzichten müssen? Mit Konjak. Diese Low-Carb-Nudeln sind die beste Pasta-Alternative für Ihr Abnehmprogramm.


Konjak: Was ist das eigentlich?

In Asien sind Konjak-Nudeln auch als Shirataki bekannt. Sie werden aus dem Mehl der Konjakwurzel, Wasser und dem Festigungsmittel Calciumhydroxid hergestellt. Konjak-Nudeln können Sie im Asialaden oder in verschiedenen Online-Shops kaufen.


Pasta essen trotz Diät – diese Low-Carb-Nudeln machen es möglich

Welches Schlankgeheimnis in den Low-Carb-Nudeln schlummert? Sie bestehen weder aus Weizenmehl noch aus Eiern und sind deshalb superkalorienarm – nur acht Kalorien stecken in 100 Gramm Konjak-Nudeln. Ausserdem enthalten sie weder Fett noch Kohlenhydrate. Perfekt für Ihre Diät! Hier dürfen Sie also gerne zugreifen – ganz ohne schlechtes Gewissen. Spaghetti, Fettuccine, Lasagneblätter oder Penne – jede Lieblingspasta gibt es auch in der Konjak-Variante.


Low-Carb-Nudeln: Extraportion Ballaststoffe, bitte!

Wer seine Fettposter loswerden möchte, muss den Stoffwechsel auf Trab halten. Das gelingt am besten, indem man seinen Körper mit vielen Ballaststoffen versorgt. Das Mehl der Konjakwurzel ist sehr ballaststoffreich, macht lange satt und ist deshalb genau das Richtige für eine Diät.

Wie Konjak-Nudeln Sie auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht ausserdem unterstützen können und worauf Sie noch achten müssen, um wirklich Gewicht zu verlieren (und zwar ganz ohne Hunger und Jo-Jo-Effekt), erfahren Sie in unserem Just Cooking „Low Carb Nudelglück“.


Low-Carb-Nudeln: Ihr Buch auf einen Blick

Genug von der Theorie, jetzt geht es in die Praxis: In unserem Just Cooking „Low Carb Nudelglück“ verraten wir Ihnen nicht nur jede Menge nützliches Konjak-Nudel-Wissen, sondern auch köstliche Rezepte für Ihre Low-Carb-Nudeln. Das erwartet Sie:




  • Heiss auf Fleisch: Fenchel-Bolognese mit Spaghetti, Salsicce-Spinat-Lasagne und mehr


  • Knackig vegetarisch: Gemüse-Fettuccine mit Tofu-Saté, Nudeltörtchen Tricolore und mehr


  • Verführerisch mit Fisch: Aglio e Olio mit Meeresfrüchten, Asia-Nudelpfanne mit Garnelen und mehr


Jetzt geht’s los: Schlemmen Sie sich mit unseren Low-Carb-Nudeln schlank.

Cora Wetzstein ist Diplom-Oecotrophologin und liebt es in ihrer Küche zu experimentieren. Sie hat eine Vorliebe für schnelle, abwechslungsreiche und fantasievolle Rezepte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10.09.2016
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Seitenzahl 48
Maße (L/B/H) 18/15.1/0.7 cm
Gewicht 109 g
Auflage 1
Reihe GU Kochen & Verwöhnen Just Cooking
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-5565-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5