Warenkorb
 

Traumprinz

Welche Frau würde sich nicht gerne den perfekten Mann malen? Die verträumte Comiczeichnerin Nellie hat schlimmen Liebeskummer, als ihr zufällig eine alte tibetische Lederkladde in die Hände fällt. In die zeichnet Nellie ihren Traumprinzen: stark, edel und dreitagebärtig. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, hat der Prinz das Zeichenblatt verlassen und steht leibhaftig vor ihr. Mit Schwert und Kettenhemd. Gemeinsam mit dem ungestümen Prinzen namens Retro macht Nellie sich in Berlin auf die Suche nach dem Geheimnis der magischen Kladde. Denn alles, was man in sie hineinzeichnet, erwacht zum Leben. Dabei erlebt das ungleiche Paar jede Menge Abenteuer: Nellie und Retro kämpfen gegen Skinheads, sie fliehen vor der Polizei und stellen fest, dass böse Kräfte mit der Magie der Lederkladde die Welt zerstören wollen. Das grösste Abenteuer jedoch, das die beiden zu bestehen haben, ist das der Liebe.
Portrait
David Safier

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644314610
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 7912 KB
Illustrator Oliver Kurth
Verkaufsrang 6.090
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
10
10
8
0
1

Typisch David Safier!
von Äppelwoi Meets Astra am 10.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch an sich ist wieder typisch gelb, wie man es von den Büchern von David Safier kennt. Auch die typische Schriftart wurde wieder verwendet, was ich sehr gut finde, da die Bücher für mich dadurch einen sehr hohen Wiedererkennungswert haben. Nellie und Retro auf dem Cover haben mich... Das Buch an sich ist wieder typisch gelb, wie man es von den Büchern von David Safier kennt. Auch die typische Schriftart wurde wieder verwendet, was ich sehr gut finde, da die Bücher für mich dadurch einen sehr hohen Wiedererkennungswert haben. Nellie und Retro auf dem Cover haben mich sofort angesprochen und ich hätte mir das Buch so im Buchladen auch gekauft. Im Inneren sind passende Illustrationen neben dem Text z.B. von den Figuren. Die Geschichte ist super! Lustig und spannend erzählt David Safier die Geschichte und bringt es auch sehr gut rüber, wie es wäre, wenn ein Prinz aus einer Geschichte wirklich in die reale Welt kommen würde. Schon häufiger habe ich Geschichten gelesen, in denen eine Person aus einer anderen Zeit oder Welt zu uns kam, aber bisher wurde es noch nicht so gut beschrieben wie bei "Traumprinz". Das heutige Berlin mit all seinen komischen Figuren und Schauplätzen wurde sehr schön, zum Teil überzogen, dargestellt und noch mit den schon erwähnten Zeichnungen untermalt. Dadurch kann man sich sehr schnell und gut in die Geschichte reinfinden und fliegt nur so über die Seiten dank des Schreibstils des Autoren.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2018
Bewertet: anderes Format

Nette, humorvolle Unterhaltung mit einer tieferen Botschaft - das ist das Rezept von Safier und in diesem Buch gelingt ihm die Mischung gut. Ein launig, leicht erzählter Spaß!

von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2018
Bewertet: anderes Format

Wie einfach wäre das Leben wenn man sich den Traummann einfach selber malen könnte. Oder Vielleicht doch nicht? Märchenhaft, romantisch und unglaublich witzig.