Letzter Schmerz / D.I. Helen Grace Bd.5

Thriller

D.I. Helen Grace Band 5

Matthew J. Arlidge

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ihr neuer Fall trifft D.I. Helen Grace bis ins Mark: Sie kannte den Mann, der in Southamptons legendärem Club «The Torture Rooms» qualvoll zu Tode kam. Vor allem kannte er sie. Helen setzt alles daran, ihre persönliche Beziehung zum Opfer geheim zu halten, ist besessen davon, den Täter zu finden. Als der Killer erneut zuschlägt, steht sie vor einer schweren Entscheidung: Die Wahrheit zu sagen und den Fall abgeben zu müssen. Oder eine Lüge zu leben, um ihre dunkelsten Geheimnisse zu wahren. Was Helen nicht weiss: Der Killer wird erst aufhören, wenn sie alles verloren hat. Wenn sie begriffen hat, dass es etwas Schlimmeres gibt als den Tod.

Helen Grace ist eine der grossartigsten Heldinnen seit Jahren. Jeffery Deaver

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29049-7
Reihe Ein Fall für Helen Grace 5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.6/3.2 cm
Gewicht 348 g
Originaltitel Little Boy Blue
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Karen Witthuhn
Verkaufsrang 81332

Weitere Bände von D.I. Helen Grace

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2018
Bewertet: anderes Format

Helen Grace gerät in eine emotionale Zwickmühle, aber Fans dieser Reihe werden wissen, dass sie aus dieser Nummer bestimmt heraus kommt. Spannungsgeladene und böse Thriller- Reihe.

Mitgefangen Mitgehangen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2017

In Southamptons legendärem Club The Torture Rooms wurde tatsächlich jemand zu Tode gefoltert. Als D.I. Helen Grace am Tatort eintrifft, erkennt sie mit Grauen ,dass sie das Opfer persönlich gekannt hat. Und damit nicht genug, damit fängt der wahre Schrecken erst an. Sagenhaft spannend, ich kann den nächsten Teil gar nicht erwa... In Southamptons legendärem Club The Torture Rooms wurde tatsächlich jemand zu Tode gefoltert. Als D.I. Helen Grace am Tatort eintrifft, erkennt sie mit Grauen ,dass sie das Opfer persönlich gekannt hat. Und damit nicht genug, damit fängt der wahre Schrecken erst an. Sagenhaft spannend, ich kann den nächsten Teil gar nicht erwarten.

Ein Trip in die persönliche Hölle
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2017

Detective Inspector Helen Grace und ihr Team haben mittlerweile verdientermaßen einen festen Fanclub unter den deutschen Lesern. Die unkonventionelle Ermittlerin, die ihr Privatleben stets vor Kollegen und der aufdringlichen Presse versteckt und mit Lebenslügen hadert, begibt sich in ihrem neuen Fall auf die Jagd nach einer Wahr... Detective Inspector Helen Grace und ihr Team haben mittlerweile verdientermaßen einen festen Fanclub unter den deutschen Lesern. Die unkonventionelle Ermittlerin, die ihr Privatleben stets vor Kollegen und der aufdringlichen Presse versteckt und mit Lebenslügen hadert, begibt sich in ihrem neuen Fall auf die Jagd nach einer Wahrheit, die sie selbst entlarven und zerstören kann. In dem verzweifelten Versuch, die Kontrolle im Ablauf der verhängnisvollen Ereignisse zu bewahren und weitere Morde zu verhindern, treibt sie unaufhaltsam auf einen Abgrund zu. Ein Krimi wie ein Sog. man kann ihn nicht aus der Hand legen, fürchtet das Ende und will noch mehr.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1