Das Abenteuer das Hamburg heißt

Der weite Weg zur Weltstadt

Erik Verg, Martin Verg, Franklin Kopitzsch

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Erik Verg lässt die über tausendjährige Geschichte Hamburgs lebendig werden. In spannenden reich bebilderten Reportagen schildert er die bedeutenden Stationen der Weltstadt, als hätte er die Ereignisse und Zustände zwischen 831 und heute selbst erlebt. Der Leser wird so zum Zeitzeugen und begegnet Personen, die die Stadt im Lauf der Jahrhunderte geprägt haben. Erik und Martin Verg sowie Franklin Kopitzsch beschreiben die Entwicklung der letzten Jahre und geben einen Ausblick auf Hamburgs Zukunft.

Erik Verg, wuchs in der alten Hansestadt Reval (Estland) auf. Er war fast 40 Jahre lang aktiver Journalist, die meiste Zeit beim „Hamburger Abendblatt“. Seit 1975 ist die Geschichte der Stadt Hamburg sein Hauptthema..
Martin Verg, hatte seine Kinderstube, seine Studentenbude und sein erstes eigenes Büro in Hamburg. Der studierte Historiker ist Chefredakteur des Kindermagazins GEOlino. Mit Blick auf die Elbe..
Prof. Dr. Franklin Kopitzsch, ist Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg und Leiter der Arbeitsstelle für Hamburgische Geschichte. Veröffentlichungen zur Sozialgeschichte der Frühen Neuzeit, insbesondere der Aufklärung, zur norddeutschen Stadt- und Landesgeschichte und zur Literaturgeschichte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Verlag Ellert & Richter Verlag
Seitenzahl 288
Maße (L/B/H) 27/20/2.2 cm
Gewicht 1124 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8319-0671-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0