Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

Eine Reise zur Leichtigkeit

Clara Maria Bagus

(16)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

    Allegria

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Allegria

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 21.50

Accordion öffnen
  • Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

    4 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.50

    4 CD (2016)

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise erwarten ihn Abenteuer, und er begegnet Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist.
Begeisterte Stimmen
"Die Autorin zaubert eine Schule des Lebens aufs Papier. Fast ein Wunder: So viel Magie steckt in Vernunft!"
Wolfgang Herles, ZDF-Redakteur & Journalist, Schriftsteller
"Dieses faszinierende Buch beschreibt auf berührende Weise die Suche nach sich selbst auf den irreführenden Strassen des Lebens. Es erzählt von Träumen, verpassten Chancen und neuen Möglichkeiten."
Manfred Lütz, Bestsellerautor
"Eine poetische Glücksuche."
Roger de Weck, Generaldirektor Schweizer Fernsehen und ehemaliger Chefredakteur Die Zeit
"Ein modernes Märchen - eine zauberhafte Anleitung zur Gelassenheit."
René Scheu, Feuilletonchef der NZZ
"Dieses Buch nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise, an deren Ende die Erkenntnis steht: Was das Leben an Schönem für uns bereithält, erfahren wir oft erst, wenn wir die gewohnten Wege verlassen. Lesen Sie sich glücklich!"
Kai Diekmann, Herausgeber BILD
"Spannend, berührend und im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaft führt dieses Buch in eine andere Welt. Diese einzigartige Geschichte beginnt mit einer Sehnsucht, die wir alle haben. Und endet mit einem Weg, den nur wenige finden - den eigenen."
Jean-Remy von Matt, Mitbegründer der Werbeagentur Jung von Matt
"Eine Zauberwelt von der ersten Seite an. Ein berührendes Buch, das einen nicht mehr loslässt."
Willi Weitzel, Fernsehmoderator und Filmproduzent

Die Zeit bezaubernder Märchen ist nicht vorbei., Rheinische Post, Lothar Müller, 20.12.2016

Produktdetails

Verkaufsrang 13078
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Verlag Ullstein Verlag
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Dateigröße 2500 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783843714464

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
2
0
0
0

Ein wunderbares Buch passend zur Jahreszeit und in unsere Zeit überhaupt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.04.2021

Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er si... Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise erwarten ihn Abenteuer, und er begegnet Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist. Ich habe diesen Roman sehr gern gelesen. Zeigt er doch auf, wie oft wir alle auf der Suche sind nach Wärme und Geborgenheit und es kaum erwarten können, dass endlich Frühling wird auch in unseren Herzen. Gerade in diesen schweren Corona Zeiten bietet dieses Buch eine Chance inne zu halten und uns auf uns selbst zu besinnen. Absolute Leseempfehlung!

Ein wahrer Buchschatz!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Trübsinnig und desillusioniert betrachtet ein Mann von seinem Wohnzimmer aus die klirrend kalte Winterlandschaft, die sich vor seinem Fenster erstreckt. Schon viel zu lange dauert die Eiseskälte an und als sich völlig überraschend ein bunter Vogel auf einen seiner Magnolienbäume niederlässt und Frühling verbreitet, beschließt er... Trübsinnig und desillusioniert betrachtet ein Mann von seinem Wohnzimmer aus die klirrend kalte Winterlandschaft, die sich vor seinem Fenster erstreckt. Schon viel zu lange dauert die Eiseskälte an und als sich völlig überraschend ein bunter Vogel auf einen seiner Magnolienbäume niederlässt und Frühling verbreitet, beschließt er, dem Vogel zu folgen und den Frühling wieder zu finden. Mit dieser Geschichte beschenkt uns Clara Maria Bagus mit einer Fabel über das Glück und den Sinn im Leben. Die literarische Reise des Mannes ist in kleine Kapitel unterteilt, die jedes für sich eine wunderbar inspirierende und zum Nachdenken anregende Lebensweisheit beinhalten. Durch Bagus' melodischen Erzählstil habe ich mich hier in einem zauberharten Märchen für Erwachsene verloren, sodass ich mit Wehmut an das Ende der Geschichte kam und am liebsten einfach immer weiter gelesen hätte. Die Lektionen und Einsichten, die der Mann auf seiner abenteuerlichen Reise gewinnt, sind dabei so umfassend und lehrreich, dass sich jeder Leser an der ein oder anderen Stelle wiederfinden wird und sich kostbare Wortschätze herausziehen kann. Eine originelle und sehr fantasievolle Kurzlektüre, die sich auch besonders schön als Geschenk eignet.

eines meiner Lieblingsbücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchrain am 28.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Super schön geschrieben, regt zum nachdenken an und auch ein super schönes Geschenk. Würde es jederzeit weiterempfehlen.

  • artikelbild-0