Meine Filiale

Der Jahrhunderttraum / Jahrhundertsturm Bd. 2

Historischer Roman

Jahrhundertsturm Band 2

Richard Dübell

(49)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Menschheit erobert den Himmel

Deutschland 1891: Die Geschwister Otto, Amalie und Levin von Briest sehen der Wende zum neuen Jahrhundert entgegen und all ihren Verheissungen. Erste Flugzeuge und Zeppeline begeistern die Massen, und Levin von Briest findet darin seine grosse Bestimmung. Otto hadert mit seiner adeligen Herkunft, er möchte Detektiv werden. Amalie von Briest ist dagegen noch auf der Suche nach ihrem Schicksal – sie träumt von der grossen Liebe und merkt nicht, dass sie sie vielleicht schon längst gefunden hat …

Berlin zur Jahrhundertwende: Die grosse Deutschland-Saga von Bestsellerautor Richard Dübell geht weiter.

Richard Dübell, geboren 1962, lebt mit der Liebe seines Lebens in Landshut. Er zählt zu den beliebtesten deutschsprachigen Autoren historischer Romane, schreibt aber auch Krimis. Seine Bücher standen mehrfach auf der Spiegels-Bestsellerliste und wurden in vierzehn Sprachen übersetzt. Er ist Kulturpreisträger seiner Heimatstadt.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28827-7
Reihe Jahrhundertsturm-Serie 2
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/13.4/3.8 cm
Gewicht 545 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 46505

Weitere Bände von Jahrhundertsturm

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
36
9
4
0
0

Wunderbare Fortsetzung von "Der Jahrhundertsturm"
von Michael Malkemus am 08.08.2019

Man schreibt in Deutschland das Jahr 1891: Der Roman handelt von den 3 Geschwistern Otto, Amalie und Levin, welche ihre unterschiedlichen Ziele zum Ausgang des 19. Jahrhunderts verfolgen. Wer aus "Der Jahrhundertsturm" noch die Protagonisten Paul, den Eisenbahnstreckenexperten und seine Frau Loise kennt, auch diese haben zu Begi... Man schreibt in Deutschland das Jahr 1891: Der Roman handelt von den 3 Geschwistern Otto, Amalie und Levin, welche ihre unterschiedlichen Ziele zum Ausgang des 19. Jahrhunderts verfolgen. Wer aus "Der Jahrhundertsturm" noch die Protagonisten Paul, den Eisenbahnstreckenexperten und seine Frau Loise kennt, auch diese haben zu Beginn noch einen kurzen und dramatischen Auftritt. Hintergründig geht es um Verschwörungstheorien, vordergründig um den großen Menschheitstraum vom Fliegen! Es entspinnt sich eine wunderbare Kriminalgeschichte, verwoben mit der Familiengeschichte der von Briest, in welcher alte Bekannte, wie Edgar Trönnike als Detektiv auftauchen und ihre Rollen spielen. Wie immer hat man bei den Romanen mit historischem Hintergrund von Richard Dübell das Gefühl nicht nur der Leser zu sein, sondern mitten im Roman mitmischen zu können. Wenn immer die Begebenheiten anschaulich erklärt werden, hat man das Gefühl mitten in einer Gasse in den ruchlosen Vierteln von Berlin zu stehen. Nebenbei werden historische Größen wie Graf von Zeppelin oder Otto Liliental wie alte Bekannte beschrieben, mit welchen man gerne einen Kaffee oder ein Bier trinken würde. Einfach herrlich, schade das der Roman trotz seiner mehr als 700 Seiten so schnell wieder ausgelesen war. 5 Sterne auf alle Fälle!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine mitreißende Geschichte vor historischem Hintergrund. Der 2. Teil steht dem 1. Teil in nichts nach. So kann es weitergehen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 22.06.2017
Bewertet: anderes Format

Band II Die Seiten ließen sich schnell lesen, da Richard Dübell einen sehr flüssigen und guten Schreibstil hat.


  • Artikelbild-0