Warenkorb
 

Repertorium der Irisdiagnose

4. Auflage des wohl umfassendsten Nachschlagewerks irisdiagnostischer Strukturzeichen.

Das umfassendste und unerreichte Fach- und Lehrbuch zur Irisdiagnose: 500 sorgfältig erstellte farbige Iriszeichnungen ermöglichen es, die Iriszeichen der Patienten rasch und präzise erkennen und zu bewerten. Dadurch gelingt es dem Heilpraktiker, auch schwer erkennbare Zeichen zu sehen, Nebenbefunde richtig einzuordnen und so die richtige Diagnose zu treffen.
Konkrete Hinweise zu den therapeutischen Optionen vervollständigen das Standardwerk. Das Muss für die engagierte Naturheilpraxis!
Portrait
In seiner jahrzehntelangen praktischen und theoretischen Arbeit sammelte und verbreitete der Heilpraktiker Joachim Broy einen grossen Fundus an naturheilkundlichem Wissen. Dies tat er unter anderem als langjähriger Fachfortbildungsleiter des grössten Landesverbandes im Fachverband Deutscher Heilpraktiker (FDH), als Dozent der Verbandsschule in München, als Leiter des Arbeitskreises für praktische Biochemie im FDH, als Leiter der Studientage für traditionelle Heilkunde St. Gilgen sowie als Autor verschiedener grundlegender Werke zur Naturheilkunde (z.B. zur Konstitution, Biochemie nach Dr. Schüssler, Augendiagnose).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Einleitung

    Die Deutung der Iriszeichen
    Das Denkmodell der traditionellen Augendiagnose
    Augendiagnose und klinische Diagnose im Vergleich
    Die Topographie
    Ein Wort zur Untersuchungstechnik
    Zu den Abbildungen dieses Buches
    Das kybernetische Prinzip der biologischen Organisation
    Die Energietransformation
    Unterschiedliche Helligkeitsstufen der Zonen
    Der Wisch
    Wolken
    Strukturaufhellung der Iris
    Lymphatische Speicheniris
    Tophi und ähnliche Strukturen
    Fibrillen
    Büschel und Bündel
    Hell- und Dunkelstrukturen im Bereich der Sektoren
    Furchenartig geschwungene Linie
    Besondere Faserstrukturen (Rarefikation)
    Transversalen
    Zeichen mit Verschmelzung der Fasern
    Die Keilzeichen
    Sektorale Verdunklungen
    Schwellungszeichen
    Lakunen und ähnliche Strukturen
    Krypten und verwandte Zeichen
    Konstitutionell konzipiertes Unterreizungssyndrom aller Gewebselemente
    Die Radiärfurchen
    Die Zirkulärfurchen
    Die Krause
    Die Krausenzone
    Die Region des Sphincter pupillae
    Die so genannten "Lumenphänomene"
    Phänomene des Pupillenrandes
    Sektorale Hypertrophie und Atrophie des Irisgewebes
    Die „Iriswelle“
    Zusammenschau der Phänomene

    Stichwortverzeichnis
    Literaturverzeichnis
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 638
Erscheinungsdatum 01.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946321-78-1
Verlag Mediengruppe Oberfranken
Maße (L/B/H) 21.6/15.1/4.8 cm
Gewicht 1408 g
Abbildungen 477 schwarz-weiße und 35 farbige Abbildungen
Auflage 5. korrigierte Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 132.00
Fr. 132.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.