Curriculare Aspekte von Schreib- und Forschungskompetenz

Zeitschrift für Hochschulentwicklung Band 11

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 46.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 35.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im vorliegenden Themenheft geht es darum auszuloten, wie studentisches Schreiben als Teil des Curriculums verstanden werden kann und wie man Curricula gestalten muss, damit das Schreiben als Mittel des Lernens optimal eingesetzt werden kann. Dass das Schreiben nicht nur Mittel des Lernens, sondern selbst eine komplexe Kompetenz ist, die im Studium entwickelt werden muss und besonders eng mit der Forschungskompetenz verbunden ist, wird dabei vorausgesetzt. Das Heft versammelt Forschungsergebnisse, Modellüberlegungen und Praxisbeispiele, die die curriculare Dimension des Schreibens in den Blick nehmen und das Scheiben sowohl als Lernform als auch als Lerngegenstand behandeln.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 19.05.2016
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 292 (Printausgabe)
Dateigröße 4707 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783741248658

Weitere Bände von Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0