Warenkorb
 

Hello Sunshine

Roman

Wenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreissigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

Rezension
»Ein toller Roman über einen Neuanfang mit einer liebenswerten Hauptperson.«
Portrait
Laura Dave hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie zum Beispiel The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Cosmopolitan kürte sie zur »Witzigsten und furchtlosesten Erzählerin des Jahres«. Hello Sunshine ist nach Ein wunderbares Jahr Laura Daves zweiter Roman in deutscher Sprache.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641183899
Verlag Blanvalet
Dateigröße 994 KB
Übersetzer Ivana Marinovic
Verkaufsrang 21.129
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
12
9
2
0
0

Locker, leichte Sommerlektüre mit nicht ganz perfekten Ende
von Snarky am 19.08.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Sunny ?Sunshine? Mackenzie?s hat alles. Ihre eigene Kochshow, zahlreiche Kochbücher, einen erfolgreichen Architekten als Mann und zahlreiche Fans, die sie lieben. Doch an ihren 35. Geburtstag wird alles durch einen Hacker, der Sunnys Twitter Account übernimmt, zerstört, in dem er die Wahrheit hinter vermeintlich perfekten Bildern zeigt. Alles wofür... Sunny ?Sunshine? Mackenzie?s hat alles. Ihre eigene Kochshow, zahlreiche Kochbücher, einen erfolgreichen Architekten als Mann und zahlreiche Fans, die sie lieben. Doch an ihren 35. Geburtstag wird alles durch einen Hacker, der Sunnys Twitter Account übernimmt, zerstört, in dem er die Wahrheit hinter vermeintlich perfekten Bildern zeigt. Alles wofür sie gearbeitet hat ? ihre Karriere, ihre Ehe und ihre Finanzen ? liegt am Boden und Sunshine sieht keine andere Möglichkeit, als in ihrem Heimatort zurückzukehren und noch einmal von vorn zu beginnen. Hello Sunshine von Laura Dave ist eins dieser Bücher, auf welches ich aufmerksam geworden bin wegen dem Cover. Allein durch die Farbe fiel es mir sofort im Buchladen auf, zwischen den ganzen anderer Sommerlektüre-Empfehlungen auf. Das Buch ist wirklich ein locker, leichte Lesespaß und ich selber war auch ziemlich schnell durch. Mir gefiel der Social Media Aspekt, das alles mehr Schein als Sein ist und welche Einfluss die perfekte Scheinwelt auf einen Menschen und deren nähere Umgebung hat. Natürlich bin ich genauso versessen darauf gewesen, die Identität des Hackers herauszufinden wie Sunny. Was mit nicht so gefallen hat, dass obwohl Sunny bereits alles verloren hat, immer noch weiter nachgetreten werden musste, wobei die Autorin dabei nicht viel Kreativität bewiese. Nach dem dritten mal wurde es nämlich langweilig. Das Ende ließ meiner Meinung nach, auch zu wünschen übrig. Zwar war ich sehr überrascht mit der Identität des Hackers, aber wie die Geschichte weitergeht und was damit suggeriert wird ? einfach nur nein.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2018
Bewertet: anderes Format

Hello Sunshine ist der perfekte Roman für Alle, die gern am Herd stehen. Er bringt eine Menge aufregende und romantische Momente mit sich! Ihr möchtet ihn nicht aus der Hand legen!

Erwachsenwerden mit Charme
von lesenswertebuecher am 05.07.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung Sunshine Mackenzie liebt ihr Leben: Sie hat einen erfolgreichen YouTube-Kanal und soll demnächst sogar eine eigene Koch-Show im Fernsehen bekommen. Auch das Leben mit ihrem Ehemann Danny könnte nicht schöner sein. Sie besitzen nicht nur eine schicke Wohnung in New York, die beiden verbindet auch etwas ganz Besonderes.... Meine Meinung Sunshine Mackenzie liebt ihr Leben: Sie hat einen erfolgreichen YouTube-Kanal und soll demnächst sogar eine eigene Koch-Show im Fernsehen bekommen. Auch das Leben mit ihrem Ehemann Danny könnte nicht schöner sein. Sie besitzen nicht nur eine schicke Wohnung in New York, die beiden verbindet auch etwas ganz Besonderes. Fern ab von der Welt des Social Media sind Danny und Sunshine einfach nur ein Ehepaar. Oder doch nicht? Als ihr Instagram-Account gehackt wird, kommen schlimme Details ans Licht. Sunny nutzt gestohlene Rezepte, kann ich Wirklichkeit gar nicht kochen und ist auch nicht die Tochter eines Farmers. Doch wer steckt hinter dieser gemeinen Masche? Wer hätte einen Vorteil davon die Wahrheit über Sunshine zu verbreiten und alles zu zerstören, was sie sich mit jahrelanger Arbeit aufgebaut hat? Dieser Roman hat mich von der ersten Seite an neugierig werden lassen. Wer ist diese Sunshine Mackenzie? Und wer ist der miese Verräter? Laura Dave baut ihre Figuren sehr gemächlich auf und gibt ihnen dadurch eine tolle Tiefe und absolute Authentizität. Es gibt heutzutage so viele Menschen, die auf ihren YouTube-Channeln andere Menschen erreichen wollen. Egal ob Bookblogger oder Foodblogger oder welche Art von Bloggern auch sonst, nur wenige sind damit so erfolgreich, dass sie davon leben können. Sehr gelungen finde ich, wie die Autorin dieses Thema angepackt und umgesetzt hat. Was passiert wenn plötzlich alles zu Ende ist mit dem Erfolg? Sunny hat zwei Möglichkeiten: Kämpfen oder aufgeben. Ich habe die ganze Zeit über mit ihr gelitten, mich aber auch über ihre kleinen Erfolge gefreut. Besonders gut hat mir gefallen, dass Sunny nie ihren Humor verliert. Generell sind die verschiedenen Charaktere interessant gestaltet. Wie witzig, dass die Schwester von Sunny den Namen Rain trägt. Wobei die Gemüter der beiden Schwestern auch wirklich super zu den Namen passen. Die Geschichte dreht sich, als die sympathische Sunny beschließt in ihren Heimatort zu fahren. Sie kommt ein paar Tage bei ihrer Schwester unter und dort, fern ab des ganzen Trubels, beginnt sie, sich auf sich selbst zu besinnen. Auf das, was ihr wirklich wichtig ist. Auf die Ehrlichkeit. Erst hier verliert Sunny ihren letzten Hauch Naivität und lernt erwachsen zu sein und was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Für sich selbst, aber auch für andere. Der Schreibstil hat es mir sehr leicht gemacht, das Buch schnell durchzulesen. Er ist absolut flüssig zu lesen und beschreibt trotzdem jede Person, jeden Ort und jede Situation sehr anschaulich. Das Cover hat mich sofort mit seiner frischen, blumigen und leichten Art angesprochen. Mit der Geschichte an sich hat es aber nichts zu tun. Leider gab es keine großen Überraschungen in der Geschichte. Zumindest für das Ende hätte ich mir gewünscht, dass es nicht so vorhersehbar gewesen wäre. Das hat der Unterhaltung jedoch nicht geschadet. Zitat Es ist in der Tat erstaunlich, was man alles verdrängen kann, wenn man sich nur stark genug wünscht, dass alles wieder gut wird, nicht wahr? In diesem Fall war, was ich verdrängte, die Wahrheit. (Seite 33) Fazit Ein charmanter Roman für kuschelige Nachmittage auf dem Sofa. Von mir eine klare Leseempfehlung an alle, die sich gern einfach mal in das Leben einer anderen Person mitnehmen lassen. Ein Buch über Ehrlichkeit und das Erwachsenwerden.