Meine Filiale

Asher Until Love Bd.1

Until Love

Aurora Rose Reynolds

(24)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Asher Until Love Bd.1

    Romance Edition

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Romance Edition

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

November freut sich auf die Zeit mit ihrem Vater, den sie endlich besser kennenlernen will. Sie lässt New York und damit all die schrecklichen Erinnerungen hinter sich und zieht nach Tennessee, um für ihren Dad als Buchhalterin in dessen Strip Club zu arbeiten. Dort trifft sie auf Asher Mayson, den stadtbekannten Playboy und unverschämt attraktiven Frauenheld. Am liebsten hätte November mit dem dreisten Kerl nichts zu tun. Doch da hat sie die Rechnung ohne Asher gemacht, der November für sich gewinnen will – und wenn er dafür sämtliche Regeln des guten Anstandes ausser Kraft setzen muss …

Aurora Rose Reynolds lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Dogge Blue in Tennessee. Wenn sie ihre Zeit nicht mit ihrer Familie oder dem Schreiben verbringt, steckt sie ihre Nase am liebsten in Bücher.

Auf ihren Reisen quer durch die Welt und ihren Lebensabschnitten in vielen Teilen der USA hat Aurora unzählige Freundschaften geschlossen – all diese Erfahrungen und Menschen liefern ihr heute Material für ihre Geschichten.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903130-12-8
Verlag Romance Edition
Maße (L/B/H) 20.8/13.9/1.7 cm
Gewicht 314 g
Originaltitel Until November
Verkaufsrang 29182

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
16
7
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2020
Bewertet: anderes Format

Eigentlich will November nur ihren Vater besser kennenlernen. Dabei trifft sie jedoch auf Asher, der Frauenheld der Stadt. November möchte ihn eigentlich nie wieder sehen, doch Asher hat dabei eine andere Meinung. Ein toller Roman für zwischendurch, mit tollen Charakteren.

Höhlenmensch, Biest und eine junge Frau
von Lesemama am 04.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: November ist bei ihrer Mutter in New York aufgewachsen und hatte achtzehn Jahre keinen Kontakt zu ihrem Dad. Die letzten Jahre hat er sie regelmäßig in New York besucht und so war es klar, nachdem November in New York Opfer eines Überfalls wurde, dass sie in Zukunft bei ihrem Dad in Tennessee... Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: November ist bei ihrer Mutter in New York aufgewachsen und hatte achtzehn Jahre keinen Kontakt zu ihrem Dad. Die letzten Jahre hat er sie regelmäßig in New York besucht und so war es klar, nachdem November in New York Opfer eines Überfalls wurde, dass sie in Zukunft bei ihrem Dad in Tennessee wohnen wird. Dort trifft sich auch auf Asher, ein Weiberheld, der keine Frau ernst nimmt. Bis eben November mit ihrem Hund Biest in der Stadt auftaucht. Meine Meinung: Ich las von der Autorin schon ein Buch ihrer anderen Reihe, sie scheint eine echte Vorliebe für Monatsnamen zu haben. Nun denn, Asher ist der Auftakt einer neuen/anderen Reihe, bei der es im die vier Brüder geht. Natürlich ist es vorhersehbar, denn es ist bei beiden Liebe auf den ersten Blick. Trotzdem ist es eine sehr romantische Geschichte und die Vergangenheit von November hat es in sich und sorgt für so manchen Spannungsmoment. Kurzum, ich mag den Schreibstil der Autorin, ich mag es, mit wie viel Liebe sich die Protagonisten begegnen, auch wenn Asher das ein oder andere Mal zum Höhlenmenschen mutiert. Im Prinzip weiß man von der ersten Seite ab worauf es hinausläuft und trotzdem ist es ein schöner Weg. Ich mag die Familie und möchte auch gerne weiterlesen.

Super.
von einer Kundin/einem Kunden aus Breckerfeld am 04.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein tolles Buch, ohne viel Schnörkel geschrieben. Es wird zum Ende großartige Spannung aufgebaut und die Erotik ist nicht überfrachtet. Ich kann es nur weiterempfehlen.


  • Artikelbild-0