Worauf es letztlich ankommt

Interdisziplinäre Zugänge zur Eschatologie

Quaestiones disputatae Band 265

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 45.90

Accordion öffnen
  • Worauf es letztlich ankommt

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 45.90

    Herder

eBook (PDF)

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Worauf es letztlich ankommt

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 28.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

Die Fragen der Eschatologie gehen alle an jeder Mensch ist endlich. Aussertheologisch werden sie jedoch kaum wahrgenommen, und selbst unter kirchlichen Praktikern herrschen oftmals Sprachlosigkeit oder Verdrängung, wenn es um die letzten Dinge geht. Um das Evangelium in der gegenwärtigen Kultur neu zu buchstabieren, ist es deshalb notwendig, sich über die gewohnten Grenzen der Disziplinen hinweg über die Frage nach dem Ganzen, nach dem, was letztlich zählt, zu verständigen. Dieser Band leistet einen Beitrag hierzu, indem er Perspektiven aus Neurobiologie, Physik, Philosophie und systematischer wie praktischer Theologie zusammenführt.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Tobias Kläden
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783451802461
Verlag Herder
Dateigröße 1817 KB

Weitere Bände von Quaestiones disputatae

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0