Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Robert Louis Stevenson

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde

    Severus Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Severus Verlag

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 7.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Robert Louis Stevenson: Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde. Erstdruck London, Longman, 1886. Hier in der Übersetzung von Grete Rambach, Leipzig, Insel, 1930.

Vollständige Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage.

Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 72 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843061216
Verlag Hofenberg
Dateigröße 249 KB
Übersetzer Grete Rambach
Verkaufsrang 58915

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2020
Bewertet: anderes Format

Hat wirklich jeder Mensch eine dunkle und verbotene Seite, die er sich nicht traut auszuleben? Nicht umsonst wurde dieses Werk so oft verfilmt. Ein kurzer aber guter Klassiker, den man unbedingt einmal gelesen haben sollte. Sehr empfehlenswert!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2018
Bewertet: anderes Format

Ein mäßig schauriger Klassiker der Weltliteratur - ideal für Fans von Romanen wie Frankenstein und Sherlock Holmes.

schwer zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für mich war es einfach schwierig zu lesen...Die Sprache ist sehr altertümlich und es braucht ziemlich lange um sich einzulesen. Es ist auch von unterschiedlichen Perspektiven geschrieben, was einem ziemlich verwirren kann...

  • Artikelbild-0