Nerudanin Postacisi

Antonio Skármeta

Buch (Taschenbuch, Türkisch)
Buch (Taschenbuch, Türkisch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Yirmi bes dile cevrilen Nerudanin Postacisinda olaylar, 1969 yilinda Sili kiyilarindaki kücük Isla Negra kasabasinda gecer. Köyün postacisi genc Marionun mektup götürdügü tek bir kisi vardir Kasabada sürgünde olan Silili ünlü sair Pablo Neruda. Mario hayran oldugu sairle konusmak, ona kitabini imzalatmak icin careler arar, sonunda aralarinda bir dostluk baslar. Basit insanlarin yasadigi kücük kasabada, Nobel Edebiyat Ödülü kazanmayi bekleyen Neruda, devlet baskanligina aday gösterilir, ancak Salvador Allende secilince sair Parise büyükelci olarak atanir. Mario ise ilk askini yasadigi Beatrize kavusmak icin cirpinmaktadir. Neruda Paristeyken genc Mariodan alisilmadik bir yardim ister.

Bir kismi gercek olan renkli karakterleriyle, General Pinochet darbesi öncesindeki Siliyle unutulmaz bir filme de dönüsen bu kücük roman, siirsel dili yaninda hem eglenceli hem tutkulu anlatimiyla Skrmetayi cagdas Latin Amerika edebiyatinin önde gelen temsilcileri arasina sokmustur.

Antonio Skármeta, geboren 1940 in Antofagasta, Chile, ist einer der bekanntesten Autoren Südamerikas. Er war Dozent für lateinamerikanische Literatur an der Universidad Santiago de Chile bis er 1973 seine Heimat verlassen mußte. Seine Exiljahre verbrachte er in Berlin und kehrte dann im Jahre 1989 wieder nach Santiago de Chile zurück. Von 2000 bis 2002 war er chilenischer Botschafter in Deutschland. Sein literarischer Welterfolg »Mit brennender Geduld« wurde auch als Film (»Il Postino«) zur Legende. Der dafür oscarpreisgekrönte Produzent widmet sich nun auch der Verfilmung von »Der Dieb und die Tänzerin«, für den Skármeta den hochdotierten spanischen Literaturpreis Premio Planeta entgegennehmen konnte. Der Autor lebt heute in Santiago de Chile.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Verlag Kirmizikedi Yayinevi
Seitenzahl 152
Sprache Türkisch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0