Nach den Spionen

MSeB Band 22

Sascha Macht

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.50
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem apokalyptischen Spionage-Thriller verfolgt ein engagierter Agent seine Nemesis, den Kalmar, über die vernichtete Landschaft eines zukünftigen Nord-Amerikas. Macht entwirft eine monströse Miniatur voller Ekstase und Wahnsinn, Ausweglosigkeit und Verzweiflung - Pynchon meets le Carré.

Sascha Macht, 1986 in Frankfurt (Oder) geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er veröffentlichte in diversen Anthologien und Zeitschriften und war u. a. Stipendiat des Künstlerhauses Lukas Ahrenshoop, der Stiftung Brückner-Kühner in Kassel und der LCB-Autorenwerkstatt Prosa 2015. Mit seiner Erzählung "Nach den Spionen" 2015 belegte er den ersten Platz des Literaturwettbewerbs New German Fiction. Für seinen Debütroman "Der Krieg im Garten des Königs der Toten" wurde Sascha Macht 2016 mit dem Silberschweinpreis ausgezeichnet. Er lebt in Leipzig.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 35 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957573209
Verlag Matthes & Seitz Berlin Verlag
Dateigröße 1438 KB

Weitere Bände von MSeB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0