Tradition

Kate Delafields 4. Fall

Ariadne Band 1037

Katherine V. Forrest

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein blutiger Mord an einem schwulen Restaurantbesitzer - Kate gerät beim Ermitteln bald an ihre sorgsam gehütete Grenze zwischen Beruf und Privatleben. Was kann sie tun, damit eine schwulen­feindliche Jury den gewalttätigen Angeklagten nicht einfach freispricht?

Katherine V. Forrest, geboren 1939 in Windsor, Ontario (Kanada), begann in den 1980ern mit dem Publizieren offen lesbischer Romane, von denen die Kriminalroman-Serie um LAPD-Cop Kate Delafield international am bekanntesten wurde. Ihr 1983 erstmals veröffentlichter Liebesroman "Seltsamer Wein" wird in den USA als Meilenstein und Klassiker lesbischer Literatur gefeiert. Sie leitete zehn Jahre lang den Verlag The Naiad Press, war für etliche unabhängige US-Verlage als Lektorin tätig, engagierte sich als Kuratorin, Mentorin und Ausbilderin für Creative Writing. Mit ihrer Frau Jo Hercus lebt Katherine Forrest in der südkalifornischen Wüste. Sie gilt als eine der grossen Wegbereiterinnen der selbstbewussten LGTB-Literatur. Für ihre Kriminalromane wurde sie mehrmals mit dem Lambda Award geehrt. Die acht Kate-Delafield-Romane erschienen alle bei Ariadne.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 246 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783867549905
Verlag Argument
Dateigröße 412 KB

Weitere Bände von Ariadne

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0