Meine Filiale

Blut, Schweiss und Tränen (the End 5)

Endzeit-Thriller - US-Bestseller-Serie!

The End Band 5

G. Michael Hopf

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Blut, Schweiss und Tränen (the End 5)

    Luzifer-Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Luzifer-Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Krieg!

Alles, was Gordon Van Zandt wollte, war einen sicheren Platz für seine Familie zu finden, nachdem die Zivilisation mit der Detonation einer Super-EMP-Bombe über Nordamerika zu einem abrupten Ende kam.

Nach einem leidvollen Weg fand er eine Zuflucht in den Bergen Idahos. Allerdings suchte er dort vergeblich Ruhe, sondern fand sich zwischen politisch hochexplosiven Fronten wieder, denen sein Bruder Sebastian zum Opfer fiel, als er von einem ehemaligen US-Offizier ermordet wurde. Gordon sah sich gezwungen, in einen Krieg zu ziehen, den er nie wollte, wenn seine Familie überleben sollte.

Mit Rache im Herzen und einer Armee im Rücken geht er in die Offensive gegen diejenigen, denen er vormals Treue geschworen hatte.

Krieg ist die Hölle – und viele werden nun herausfinden, wie wahr diese Worte sind.

G. Michael Hopf führte ein abenteuerliches Leben, bevor er eine Familie gründete und seine Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte. Nach seiner Dienstzeit im U.S. Marine Corps arbeitete er als Bodygard. Er lebt mit seiner Familie in San Diego, Kalifornien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-152-3
Verlag Luzifer-Verlag
Maße (L/B/H) 19/12.6/4 cm
Gewicht 281 g
Originaltitel Blood, Sweat and Tears
Übersetzer Andreas Schiffmann

Weitere Bände von The End

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0