Warenkorb
 

The Birdcage

Armand und Albert teilen alles miteinander, auch ihr Bett. In ihrem schrillen Drag-Queen Nightclub "The Birdcage" führen die beiden ein herrliches Leben - bis Armands "Fehltritt", sein Sohn Val, beschliesst die Tochter eines ultrakonservativen Senators zu heiraten. Für den sittenstrengen Politiker müssen die Paradiesvögel plötzlich auf "normal machen". Ein fast unmögliches Unterfangen.....
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.02.2007
Regisseur Mike Nichols
Sprache Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Finnisch, Norwegisch,
EAN 4045167003323
Genre Komödie/Drama
Studio 20th Century Fox
Originaltitel BIRDCAGE, THE
Spieldauer 114 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1
Produktionsjahr 1996
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein Paradies für schräge Vögel
von einer Kundin/einem Kunden aus Pichl bei Wels am 24.06.2019

Ein lustiger Film mit ausgesprochen tollen Schauspielern: Robin Williams (ich bin ein absoluter Robin Williams-Fan), Gene Hackman, Nathan Lane, Dianne Wiest, Christine Baranski und Hank Azaria (der übrigens den Gargamel bei den Schlümpfen spielt). Schön herausgearbeitet die Gegensätze der jeweiligen Familien: Val mit seinen sch... Ein lustiger Film mit ausgesprochen tollen Schauspielern: Robin Williams (ich bin ein absoluter Robin Williams-Fan), Gene Hackman, Nathan Lane, Dianne Wiest, Christine Baranski und Hank Azaria (der übrigens den Gargamel bei den Schlümpfen spielt). Schön herausgearbeitet die Gegensätze der jeweiligen Familien: Val mit seinen schwulen Eltern und Barbara mit ihren erzkonservativen Eltern Der Film erschien 1996, aber er ist auch 2019 noch ein Hit!

Der etwas andere Film...
von Silke aus Erfurt am 28.02.2009

Kurze Zusammenfassung für euch alle: Der Nachtclub "The Birdcage" ist eine der ganz heiß gehandelten Adressen in der schwulen Szene von South Beach. Das unumstrittene Highlight des Etablissements ist der allabendliche Auftritt der Drag-Queen Starina. Die heißt eigentlich Albert und ist der langjährige und etwas verzickte Leb... Kurze Zusammenfassung für euch alle: Der Nachtclub "The Birdcage" ist eine der ganz heiß gehandelten Adressen in der schwulen Szene von South Beach. Das unumstrittene Highlight des Etablissements ist der allabendliche Auftritt der Drag-Queen Starina. Die heißt eigentlich Albert und ist der langjährige und etwas verzickte Lebensgefährte des Clubbesitzers Armand Goldman. Eigentlich ist in der Beziehung der beiden alles in Ordnung, doch dann meldet eines Tages Armands Sohn Val- das Ergebnis eines heterosexuellen Ausrutschers - seinen Besuch an und teilt dem schwulen Pärchen mit, dass er heiraten möchte. An sich kein Problem - allerdings sind die Eltern der Auserwählten der erzkonservative Senator Keeley und dessen Frau Louise. Und noch schlimmer: die Keeleys sind im Anmarsch und dürfen auf keinen Fall erfahren, dass Vals Vater schwul ist... Dies ist wieder einmal ein Film mit Robin Williams den ich noch nicht kannte. Es ist wieder ein Film von ihm der den anderen allen in nichts nachsteht. Diesen sollte man mal gesehen haben. Robin Williams ist sich treu geblieben und trotzdem ist der Film etwas anders. Viel Spaß beim ansehen.

Bunter Film mit Witz
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2007

Schräg und lustig. Der schwule Vater hat einen heterosexuellen Sohn. Rollen mal verdreht. Auch das ist nicht leicht. Denn der Sohn will die Tochter eines konservativen Politikers heiraten. Was tun? Der Vater muß die heile Welt spielen, sein Freund die Ehefrau. Das das schiefgeht ist doch klar. Aber mal so richtig witzig!