Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Hamburg MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com

(2)
Für blosse Statistiker ist Hamburg nichts weiter als die zweitgrösste Stadt der Republik, für die Hamburger selbst nichts weniger als "die schönste Stadt der Welt". Übertrieben? Kaum, findet Autor Matthias Kröner, dessen Urteil als Nichthamburger über jeden Zweifel erhaben ist. In 10 ausgeklügelten Spaziergängen führt er seine Leser fachkundig durch "seine" Elbmetropole und steuert dabei neben Top-Sehenswürdigkeiten wie Hafen oder Speicherstadt auch Locations an, die nicht auf den ersten Blick zum Touristenmekka taugen.
Immer dabei im Blick: Restaurants und Cafés, Hotels und Pensionen, Shops, Kneipen und Bars, also die gesamte Infrastruktur für einen gelungenen Städtetrip.
Ab 2017 neu: Die Neuauflage des City-Guides erscheint in komplett neuem Outfit und ist dadurch noch übersichtlicher und griffiger - zahlreiche neue Features (z. B. ein Kapitel für den schmaleren Geldbeutel, ein Kinderkapitel, Top-Listen sowie Restaurants und Museen auf einen Blick) erleichtern die Orientierung. Den Auftakt bilden "Lotsenseiten" zu den Stadtvierteln und Sehenswürdigkeiten, zur Kulinarik, zum Nachtleben und zum Shopping.
Die Touren und Ausflüge führen in alle Winkel der Stadt, wobei auch Viertel abseits der Top-Sehenswürdigkeiten berücksichtigt werden. Subjektiv, persönlich und wertend sind die MM-Bücher mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos, was sie schon immer waren: mehr als "nur" Reiseführer.
Rezension
"Es sind die immer gleichen Superlative in Hamburg-Reiseführern, deren inflationärer Gebrauch einem die Lektüre vergällt. Dass es auch ohne Klischees geht, beweist dieses Buch."
FAZ

"Den besten Reiseführer über die Hansestadt hat der 1977 in Nürnberg geborene Literaturwissenschaftler und Journalist Matthias Kröner geschrieben. Sein Buch, erschienen im Michael Müller Verlag, handelt nicht nur von Sehenswürdigkeiten, von schicken Herbergen und Lokalen, sondern ist eine richtige Kulturgeschichte Hamburgs, die von vielem erzählt, was uns in Europa heutigentags beschäftigt."
Barbara Petsch, Die Presse

"Noch ein Reiseführer über Hamburg? Ja! Und was für einer! Dem Autor ist mit diesem Werk ein so hervorragender - nämlich informativer und vor allem auch unterhaltsamer - Hamburg-Begleiter gelungen, dass ich ihn einfach vorstellen muss. [...] Dabei weicht dieser Reiseführer wohltuend von dem üblichen, d.h. meist trocken-sachlich gehaltenen Angebot ab: Er ist nicht nur ausgesprochen informativ, sondern auch sehr unterhaltsam - manchmal sogar richtig spannend - und enthält zahlreiche persönliche Ratschläge: z. B. im Sinne eines 'Lieber-Nicht', 'Vorsicht Abzocke', zu Umgangston und -form von Angestellten, Behandlung Einzelreisender, Bekleidungstipps."
Annette Traks, The Huffington Post

"Dem gebürtigen Franken (und Wahl-Lübecker) Matthias Kröner gelingt es, die Metropole in ihrer ganzen Vielfalt (und Widersprüchlichkeit) derart fachkundig, historisch packend und detailverliebt vorzustellen, dass die Leser - wenn sie (der Statistik entsprechend) die üblichen zwei Tage für ihren Hamburg-Törn einplanen - in schwere Zeitnöte kommen dürften."
Gisela Busch, HNA - Hessische/Niedersächsische Allgemeine

"Sehenswertes auch abseits der Klassiker."
Merian
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Mappe gefaltet
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95654-509-2
Reihe MM-City
Verlag Michael Müller Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/2,4 cm
Gewicht 423 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Karten und Plänen, beiliegend: Faltkte.
Auflage 3. Auflage - Überarbeitet
Buch (Mappe gefaltet)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Hamburg MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Hamburg MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

von Matthias Kröner
Buch (Mappe gefaltet)
Fr. 25.90
+
=
DuMont direkt Reiseführer Hamburg

DuMont direkt Reiseführer Hamburg

von Ralf Groschwitz
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2018
Bewertet: anderes Format

Es gibt keinen besseren Reiseführer für Hamburg!!! Hinfahren und "selbst erleben.

276 Seiten spannend geschriebene Geschichten und aktuelle Erlebnismöglichkeiten
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 28.04.2016
Bewertet: Paperback

276 Seiten, 165 Farbbilder, sieben Touren, zwölf Übersichtskarten, bei jeder Tour Restaurant-, Einkaufs- und Nachtleben-Tipps, dazwischen Geschichten über das Alsterwasser, den FC St. Pauli, den Paternoster, den Fleetenkieker und anderes, insgesamt 21 „Alles im Kasten“. Selten, dass ich 18 Seiten Geschichte einer Stadt mit so viel Interesse gelesen habe.... 276 Seiten, 165 Farbbilder, sieben Touren, zwölf Übersichtskarten, bei jeder Tour Restaurant-, Einkaufs- und Nachtleben-Tipps, dazwischen Geschichten über das Alsterwasser, den FC St. Pauli, den Paternoster, den Fleetenkieker und anderes, insgesamt 21 „Alles im Kasten“. Selten, dass ich 18 Seiten Geschichte einer Stadt mit so viel Interesse gelesen habe. Dabei erfährt der Leser auch, wer Störtebeker war und was es mit dem Duell mit Georg Friedrich Händel auf sich hat. Wissen Sie, weshalb die Speicherstadt entstanden ist? Das und vieles mehr lesen Sie im Hamburg-Führer von Matthias Kröner. Mittels Verweise auf Seitenzahlen kann man schon aus dem Kapitel Geschichte heraus weitere Informationen nachlesen. Bei „Hamburg von A bis Z“ scheint Kröner auf nichts vergessen zu haben: ob Naturbad in der Stadt, wo man Fundsachen abholen kann, dass man im Stadtpark Grillen darf, was für Kinder sehenswert ist, über die schwul-lesbische Szene u.a. Unterwegs kann man in Hamburg mit verschiedenen Verkehrsmitteln sein, es gibt geführte Fahrradtouren und dass man für einen Helgoland-Ausflug bis zu 88 Euro rechnen muss, erklärt der Autor auch näher. Übernachten, Essen und Trinken, Kulturleben, Veranstaltungen – letztere führt er Monat für Monat an! Diesen Kapiteln schließen sich dann die sieben Touren auf gut 170 Seiten mit Detailübersichtskarten an: Hafen, St. Pauli, Neustadt, Altstadt, St. Georg und Außenalster, Ottensen und Altona-Altstadt, Elbufer sowie Grindelviertel, Schanzenviertel und Eppendorf. Ein Kapitel über Ziele außerhalb des Zentrums komplettiert die Beschreibungen. Wer sich für studentisches und jüdisches Leben in der Elbmetropole interessiert, wird beim Kapitel Grindelviertel fündig, im Schanzenviertel erlebt der Besucher ein alternatives Altbauquartier. Durch Eppendorf, zum Tierpark Hagenbeck und auf den Olsdorfer Friedhof führen Touren außerhalb des Zentrums. Wer ein Portugiesenviertelchen in Hamburg sucht, wird in diesem Führer ebenso gut informiert, wie jener, der wissen möchte, ob man den alten Elbtunnel mit Pkw befahren kann. Ob Reeperbahn (warum die wohl so heißt?), der Michel, der Fischmarkt, Sankt Pauli, der kilometerlange Spaziergang um die Außenalster, das Geldvernichtungsmonster Elbphilharmonie und vieles mehr beschreibt Kröner in gutem Stil, nicht marktschreierisch oder übertrieben, aber mit viel Recherchearbeit, wie man aus seiner Einleitung herauslesen kann. Ich muss wirklich bald wieder einmal nach Hamburg, in die flächenmäßig die Städte Köln und München locker hineinpassten. Matthias Kröner hat mit seinem Stil und der Fülle an Besichtigungsmöglichkeiten und Information einen echten Reiseverführer geschrieben.