Hommage à DDR

Ursula Dresler-Schroeder

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Das erste Mal, dass ich mich bewusst erinnern kann, dass meine Eltern mit meiner Schwester und mir nach Leipzig zu meinen Grosseltern fuhren, um sie zu besuchen, war in der Zeit, als ich noch nicht in die Schule ging, und meine Schwester, die nicht ganz zwei Jahre älter ist als ich, auch noch nicht. Das war also in der Zeit Mitte der 50er Jahre, als die DDR noch als sozialistischer Staat unter sowjetischer Herrschaft existierte. Und deshalb war eine Reise in die DDR eine ziemlich langwierige, anstrengende und abenteuerliche Reise mit vielen Unterbrechungen und Kontrollen …

Ursula Dresler-Schroeder wurde am 7.1.1949 in Graz, Österreich, geboren. Sie besuchte die Volksschule und das Gymnasium in Mürzzuschlag und maturierte im Jahr 1967. Später studierte sie in Wien, anschliessend an der Universität in Essen, später machte sie das Masterstudium am City College in New York. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Lehrerin in Essen und in Wien schrieb sie im Jahr 2015 ihr erstes Buch »Pädagogische Polyphonie«. Ihr zweites Buch, »Hommage à DDR«, ist eine Erinnerung an ihre Kindheit und Jugendzeit bei ihren Grosseltern in Leipzig, wo sie zusammen mit ihrer Schwester viele Jahre lang ihre Ferienzeit verbracht hatte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 90
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8316-1940-5
Reihe Literareon
Verlag Utzverlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.3/13.6/0.3 cm
Gewicht 130 g
Abbildungen 16 schwarz-weiße Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0