Meine Filiale

Die Geschwister von Neapel

Geschichte einer Familie

Franz Werfel

eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Die Geschwister von Neapel

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 16.90

    Books on Demand
  • Die Geschwister von Neapel

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 19.90

    Books on Demand
  • Die Geschwister von Neapel: Geschichte einer Familie

    E Artnow

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 22.90

    E Artnow
  • Die Geschwister von Neapel (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 38.90

    Henricus (Großdruck)

gebundene Ausgabe

ab Fr. 37.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses eBook: "Die Geschwister von Neapel" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Die Geschwister von Neapel ist eine Familiengeschichte des alleinerziehenden Don Domenico Pascarella mit seinen sechs Kindern, drei Jungen und drei Mädchen. Es ist eine Geschichte voller fatalen Kinderliebe und Vaterverehrung.
Franz Werfel (1890-1945) war ein österreichischer Schriftsteller jüdischer Herkunft mit deutschböhmischen Wurzeln. Er ging aufgrund der nationalsozialistischen Herrschaft ins Exil und wurde 1941 US-amerikanischer Staatsbürger. Er war ein Wortführer des lyrischen Expressionismus. In den 1920er und 1930er Jahren waren seine Bücher Bestseller.
Aus dem Buch:
"Neben dem Klavier lehnt wie immer in seiner grünen Hülle Lauros Kontrabass, einem grossen und guten Geschöpf der Vorwelt ähnlich. Es scheint, als hätten ihn die vielen Menschen und Annunziatas Akkorde geweckt, denn aus seinem mächtigen Leib dringt ein langer, ächzend abschnurrender Laut, Wehruf und zorniges Ruhegeheiss zugleich. Nichts ist geschehn, nur die vierte Saite hat sich, durch das Klavier in Schwingung versetzt, völlig entspannt."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788026867869
Verlag E-artnow
Dateigröße 1322 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0