Ein ganz normaler Kater

Eugenio Bucciol

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Ein ganz normaler Kater

    Schöffling

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Schöffling

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Kater, der durch einen Fernsehsprachkurs für Analphabeten die Sprache der Menschen gelernt hat und auf einer Computertastatur schreibt, bezeichnet sich gleich zu Beginn seiner Erzählungen als modernen Nachfolger von E.T.A. Hoffmanns KATER MURR. Genüsslich vergleicht er Katze und Mensch, wobei Letzterer erwartungsgemäss nicht so gut abschneidet. Witzig, mit Anspielungen und Zitaten aus dem weiten Feld der abendländischen Kultur, vom Alten Testament über griechische Mythologie, Minnesang und die Romantik bis in die Moderne reicht seine Bildung, immer nach- und bedenkenswert, vor allem aber: nie langweilig.

Eugenio Bucciol (1930-2015) stammt aus Venetien. Er studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften und arbeitete als Schriftsteller, Herausgeber, Historiker und Archivar in Zürich und Wien.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783731761044
Verlag Schöffling & Co.
Dateigröße 1560 KB
Übersetzer Karl A. Klewer

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0