Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Fear Street 6 - Ausgelöscht

Fear Street 6

Wie ausgelöscht ist Marthas Erinnerung an den kalten Novembertag vor einem Jahr. Etwas Schreckliches muss damals passiert sein. Denn seit diesem Tag hat sich alles geändert. Ihre Freunde haben sich von ihr zurückgezogen. Und Martha zeichnet wieder und wieder das Gesicht eines Jungen – eines toten Jungen ...

Der Horror-Klassiker endlich auch als eBook! Mit dem Grauen in der Fear Street sorgt Bestsellerautor R. L. Stine für ordentlich Gänsehaut und bietet reichlich Grusel-Spass für Leser ab 12 Jahren.
Portrait
Robert Lawrence Stine wurde am 8. Oktober 1943 in Columbus, Ohio in den USA geboren. Nach der Schulzeit schrieb er sich an der Ohio State Universität ein, die er mit dem Abschluss eines Bachelor of Art (BA) verliess. Danach arbeitete er als Lehrer, bevor er anfing, Bücher zu schreiben. Zehn Jahre war er auch Herausgeber von 'Bananas', einer humoristischen Zeitschrift für junge Leute in den USA. Daneben ist er bis heute Drehbuchschreiber für eine TV-Show für Kinder namens 'Eureeka's Castle'. In seiner Freizeit geht er gerne schwimmen und sieht sich alte Filme an. Heute lebt er mit seiner Frau Jane und Sohn Matthew unweit des Central Parks in New York.
Stine hat über 100 Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht, die lustig, voller Abenteuer und Geheimnisse sind. Er findet es toll, für junge Leute zu schreiben, weil er Rückmeldungen von ihnen bekommt. So erinnert er sich an einen Brief von einem Jungen, der - während er eines von Stines Büchern las - so laut gelacht hatte, dass seine Eltern ins Zimmer stürzten, um zu sehen, was geschehen sei. Das mache ihn stolz, antwortete Stine dem Jungen.
Später hat er sich mehr auf Thriller für Kinder und Jugendliche konzentriert und ist damit sehr erfolgreich. Inzwischen hat er mehr als 90 Millionen Bücher verkauft. Und dennoch ist es so, dass viele Erwachsene ihn nicht kennen. - 1995 hat er sein erstes Buch für Erwachsene geschrieben: Natürlich wieder eine Horror-Story.
R. L. Stine schreibt auch unter den Pseudonymen: Eric Affabee, Zachary Blue, Jovial Bob Stine.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732008377
Verlag Loewe
Dateigröße 987 KB
Übersetzer Sabine Tandetzke
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Fear Street mehr

  • Band 2

    46319300
    Fear Street 2 - Tödlicher Tratsch
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 3

    46319279
    Fear Street 3 - Die Stiefschwester
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 4

    46319301
    Fear Street 4 - Ohne jede Spur
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 5

    46319296
    Fear Street 5 - Das Skalpell
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 6

    46319281
    Fear Street 6 - Ausgelöscht
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    46319284
    Fear Street 7 - Mörderische Gier
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50
  • Band 8

    46319298
    Fear Street 8 - Falsch verbunden
    von R.L. Stine
    eBook
    Fr.3.50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Ganz gut
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2008
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Buch ist nicht gerade das beste aus der Reihe , war etwas langweilig am Anfang, wurde aber noch spannend. Man wusste nicht, wer der Mörder war und das hat es spannend gemacht. Und die Tatsache, das Martha immer wieder ein Bild eines toten Jungen zeichnete.

Spannend
von Jessica Schmidt aus Waiblingen am 14.03.2008
Bewertet: gebundene Ausgabe

sehr empfelentswert würde ich dieses buch beschreiben ,denn man rätselt und rätselt und weiß einfach nicht wer der mörder ist denn den man am wenigsten vermutet ist dann doch der mörder es ist also ein richtiges rätsel-rate buch es ist sehr sehr spannend manchmal lustig aber auch manchmal verwirrend... sehr empfelentswert würde ich dieses buch beschreiben ,denn man rätselt und rätselt und weiß einfach nicht wer der mörder ist denn den man am wenigsten vermutet ist dann doch der mörder es ist also ein richtiges rätsel-rate buch es ist sehr sehr spannend manchmal lustig aber auch manchmal verwirrend und absurd.aber denoch ist es schaurig und gruslig dieses buch ist nichts für schwache nerven es geht in diesem buch blutig und blutrünstig zu esist eine mischung zwischen krimi-und horrorbuch´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´