Meine Filiale

Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7

Die Clifton Saga 7 - Roman

Die Clifton-Saga Band 7

Jeffrey Archer

(29)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Winter eines Lebens

    2 MP3-CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    2 MP3-CD (2017)

Hörbuch-Download

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Für die Cliftons und Barringtons kommt die Zeit, in der sich die verschlungenen Wege der beiden Familien und vielen Generationen zum letzten Mal kreuzen. Während für Giles Barrington und seine Frau Karin das Glück auf Messers Schneide steht, scheinen Harry und Emma Clifton am Gipfel ihrer Karrieren zu stehen. Doch dann melden sich alte Feinde zurück und das Spiel des Schicksals kommt zum tragischen Finale ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641204457
Verlag Random House ebook
Originaltitel This was a Man
Dateigröße 1985 KB
Übersetzer Martin Ruf
Verkaufsrang 2624

Weitere Bände von Die Clifton-Saga

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
20
1
3
1
4

Zu Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin wohl nicht Archers loyalster Leser. Ich habe es durch alle sieben Bände der Clifton-Saga geschafft, aber es dürstet mich aktuell nicht nach Weiterem aus seiner Feder. Ohne Frage muss ich ihm lassen, dass das Wort "Saga" zutreffend ist - er betrachtet eine relativ große Schar an Figuren über eine relativ lange Zeit. Leide... Ich bin wohl nicht Archers loyalster Leser. Ich habe es durch alle sieben Bände der Clifton-Saga geschafft, aber es dürstet mich aktuell nicht nach Weiterem aus seiner Feder. Ohne Frage muss ich ihm lassen, dass das Wort "Saga" zutreffend ist - er betrachtet eine relativ große Schar an Figuren über eine relativ lange Zeit. Leider sind die Figuren aber so austauschbar, dass das Mädchen, das zu Ehren eines verstorbenen Mädchens ebenfalls Jessica genannt wurde, problemlos die erste Jessica austauscht. Gerade die Kinderfiguren zeichnen sich alle durch die genau gleiche Naseweisheit aus, sodass Passagen, die Archer möglicherweise für Sebastian geschrieben haben könnte, genauso in den Mund von Freddie oder irgendeiner Jessica gepasst hätten. Und auch sonst unterscheiden sich Maisie, Harry, Emma, Giles und Sebastian in ihrem Wesen wenig voneinander - wenn sich vielleicht auch die letzten zwei häufiger verlieben als andere. Zur Abwechslung gibt es auch für Grace zwischendurch mal etwas zu tun, vergessenes drittes Kind im Hause Barrington, und auch Virginia treibt sich durchs Buch. Interessant vielleicht noch, dass "Traum des Lebens", ein späterer Archer, hier als Roman aus der Feder von Harry verkauft wird. Oh, und einmal spricht die Übersetzung von einer chinesischen Mandarine. Ich vermute, gemeint ist ein chinesischer Mandarin. Das alles soll Freunden von Archer die Laune nicht verderben. Es ist total legitim, sein Werk zu mögen. Aber das gelingt nicht jedem von uns.

7. Teil der Clifton Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Tegernsee am 01.01.2020

Jeffrey Archer hat es geschafft 7 tolle Bücher über eine sagenhafte Familie zu schreiben. Leider ist diese tolle Reihe zu Ende. Es endet in Würde und so toll! Harry Clifton und seine Familie sind tolle Persönlichkeiten, es geht um Politik und Gesellschaft. Ich konnte recherchieren... Der Schreibstil war flüssig, manchmal war ... Jeffrey Archer hat es geschafft 7 tolle Bücher über eine sagenhafte Familie zu schreiben. Leider ist diese tolle Reihe zu Ende. Es endet in Würde und so toll! Harry Clifton und seine Familie sind tolle Persönlichkeiten, es geht um Politik und Gesellschaft. Ich konnte recherchieren... Der Schreibstil war flüssig, manchmal war es langatmig, aber dies war schnell orbei und ein Kapitel das wieder spannend war, folgte! Dies war meine erste Reihe von Jeffrey Archer, ich freue mich schon auf andere, denn er wird mir sehr positiv in Erinnerung bleiben! Das letzte Buch der Clifton Saga bekommt die vollen 5 Sterne!

NW
von einer Kundin/einem Kunden aus Seck am 10.11.2019

Ich hab die ganze Saga gelesen und finde den 7. Teil toll und wie die anderen schön zu lesen! Schade, dass es kein weiteres gibt.


  • Artikelbild-0