Meine Filiale

King - Er wird dich lieben

King-Reihe Band 2

T. M. Frazier

(18)
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • King - Er wird dich lieben

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie erinnert sich an alles - und würde am liebsten alles wieder vergessen!

Als Doe zum ersten Mal dem berühmt-berüchtigten Brantley King gegenüberstand, hätte sie nie gedacht, dass sie sich eines Tages in ihn verlieben könnte. Völlig verloren und ohne Erinnerung daran, wer sie ist oder woher sie kommt, hatte sie genug andere Probleme. Doch auf der Suche nach ihrer Vergangenheit wurde King ihr Beschützer, ihr Geliebter, ihr Freund und ihre ganze Welt. Doch jetzt hat King sie verraten - einer Familie überlassen, die sie nicht kennt, und in ein Leben geworfen, das nicht mehr ihres ist. Doe muss sich entscheiden zwischen allem, wonach sie so lange gesucht hat, und dem Mann, der ihr nun den Rücken gekehrt hat ...

Band 2 der KING-Reihe von T. M. Frazier

"Superheiss und so bad!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736304062
Verlag LYX
Originaltitel Tyrant
Dateigröße 1536 KB
Übersetzer Anja Mehrmann
Verkaufsrang 9730

Weitere Bände von King-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
1
1
0
0

Es wird besser!
von KittyCatina am 28.09.2020

Bei Band eins war ich wirklich noch etwas hin- und hergerissen. An die rohe Sprache und das sehr sexualisierte Setting musste ich mich erst einmal gewöhnen. Umso besser wurde es nun mit dem zweiten Band der Reihe und obwohl auch dieser seine Schwächen hatte, so hat er mich doch auf seine Weise mehr überzeugen können als sein Vor... Bei Band eins war ich wirklich noch etwas hin- und hergerissen. An die rohe Sprache und das sehr sexualisierte Setting musste ich mich erst einmal gewöhnen. Umso besser wurde es nun mit dem zweiten Band der Reihe und obwohl auch dieser seine Schwächen hatte, so hat er mich doch auf seine Weise mehr überzeugen können als sein Vorgänger. Ja, die Sprache ist noch immer wirklich gewöhnungsbedürftig, aber wenn man darüber hinweg schauen kann, dann ist und bleibt der Schreibstil einfach gut und bildlich. Da es in diesem Band aber mit den wechselnden Erzählperspektiven auch Ortswechsel gab, die durch unterschiedliche Schichten geprägt sind, war die Sprache für mich sowieso kein allzu großes Problem mehr. Und auch an die Stimme des Sprechers habe ich mich inzwischen gewöhnt. Die Handlung wurde durch die angesprochenen Ortswechsel ebenfalls lockerer und abwechslungsreicher und auch wenn Sex noch immer eine große Rolle spielt, so wurde die Geschichte dadurch irgendwie noch interessanter. Und trotz ein paar kleinerer Längen, war sie wieder wahnsinnig spannend und wurde zum Ende hin noch viel spannender. Auf eine Menge Gewalt wurde aber dennoch nicht verzichtet und auch die Sexszenen sind nichts für schwache Nerven. Außerdem gab es wieder einige interessante Wendungen, die mir sehr gut gefallen haben. Richtig toll fand ich ebenfalls, dass Preppy ab und zu noch als eine Art Geist auftauchte und für einige witzige Szenen sorgte. Das Ende der Geschichte von King und Doe mochte ich dann echt wahnsinnig gern und ich hoffe, dass die beiden auch in den Folgebänden noch eine Rolle spielen werden. Überhaupt sind mir King und Doe mit der Zeit mehr und mehr ans Herz gewachsen und ich habe all ihre Seiten lieben gelernt, auch die Ecken und Kanten. Am meisten mochte ich aber, dass sie sich immer weiter entwickelt haben und sich als immer vielschichtiger herausstellten. Auch Bear ist einfach großartig. Dazu kamen in diesem Band noch mehr Charaktere, die ebenfalls sehr vielschichtig geschrieben wurden und mich teilweise im Fortgang der Geschichte noch richtig überraschen konnten. Insgesamt muss ich sagen, dass ich inzwischen richtig in der Welt dieser Reihe angekommen bin und sie mich trotz einiger kleiner Aufreger absolut in ihren Bann gezogen hat. Umso gespannter bin ich nun auf Bears Geschichte, die wieder sehr spannend zu werden scheint. Und auch, wenn die Reihe auf Grund der Sex- und Gewaltthematik natürlich nichts für jedermann sein wird, so wird der eine oder andere diese Bücher ganz sicher auch mögen.

Wird er dich Retten !!!!!!!
von Steffani Gehrmann am 12.01.2020

Meine Berwertung : 4.5 bis 5 Kurzmeinung: Da mir der erste Band so gut gefallen hat, musste ich sofort Band 2 hören. ^.^ Cover:Der zweite Band gleicht sich mit den ersten, nur die Farbe des Titels und die Pose des Mannes ändert sich . Bei den zweiten Cover ist mir endlich eingefallen,woher ich denn Mann schon einmal ge... Meine Berwertung : 4.5 bis 5 Kurzmeinung: Da mir der erste Band so gut gefallen hat, musste ich sofort Band 2 hören. ^.^ Cover:Der zweite Band gleicht sich mit den ersten, nur die Farbe des Titels und die Pose des Mannes ändert sich . Bei den zweiten Cover ist mir endlich eingefallen,woher ich denn Mann schon einmal gesehen habe,er ziert das Cover von dem Buch „Pure Corruption „ von Pepper Winters. Das Cover ist zwar schlichtes aber dennoch schönes Design. Wenn ich mich zwischen den beiden Cover entscheiden müsste, würde ich Band zwei nehmen. Meinung Schreibstil: So wie der erste Band,gefällt mir der Schreibstil im zweiten Band immer noch gut. Charakter Doe: Also von meiner Auffassung her , hat Doe im zweiten Band kein große Charakterentwickelung durchgemacht, sie bleibt so wie am ende des ersten Bandes . Doch fand ich Ihre verhalten gegenüber ihrem Vater spitzen klasse und habe immer vor mich hin geschmunzelt. Sie ist keine Besondere Protagonistin, doch hat sie mir dennoch gut gefallen. King: Auch er ist von seiner Art und verhalten gleich geblieben. Wenn King dich einmal ins Herz geschlossen hat, dann hast du ein Beschützer für die Ewigkeit gewonnen. Er ist treu, stark und schreckt nicht vor Gewalt zurück. Also mein Geschmack ist er auf jedenfalls.Ich finde es schade ,dass ich nicht mehr so viel von ihn erfahren werde. Bear: Leider kommt der Chara im zweiten Teil , nicht mehr so häufig vor. Dennoch hat er mir von allen am meisten leid getan, wieso es so ist ,müsst ihr lesen, doch wenn ihr es gelesen habt, wisst ihr genau welche Szene ich meine. Ich bin schon sehr gespannt, wie seine Geschichte sein wird und freue mich schon tierisch drauf. Preppy: Auch der Charakter hat seine Gastauftritte.Ich habe diesen Chara auch im zweiten Band geliebt. Kann mir jemanden ihn aus den Buch holen. XD Dieser Charakter hat 3 Bücher bekommen ,ich bin schon gespannt was da alles kommt wird . Zur Story Da „ King-Er wird dich lieben“ ein zweiter Band ist, möchte ich nicht so viel drauf eingehen,damit ich euch nicht Spoiler. Der zweite Band hat mir wieder super gefallen, es hat wieder 4,5 bis 5 Sterne bekommen und konnte mich wieder total in seinen Bann ziehen. Mit diesen Band ist die Geschichte zwischen Doe und King abgeschlossen. Doch gibt es zwei Punkte die ich ein wenig schade fand. Der erste Punkt ist, dass man sehr wenig aus der Sicht von Kings ließt, ich kann verstehen wieso sie sich mehr auf Doe fixiert hat, doch fand ich es sehr schade,dass wichtige Stelle aus Kings Situation nicht erläutert wurde. Der zweite Punkt bezieht sich auf die Reaktion der Nebencharaktere, einer stirbt und es juckt irgendwie niemand, grade den angehörige. XD Dennoch war es ein wunderbarer Abschluss der beiden Charaktere. Fazit Eine schöne Dark-Romance Geschichte mit viel Sex, Gewalt und Drogen. Wer dieses Genre genau so liebt wie ich, sollte sich diese Reihe einmal angucken, Ich finde es echt schade das man nur Band ein als Taschenbuch bekommt und die anderen nur als E-Book. Dennoch werde ich die Reihe weiterhin verfolgen.

Was für ein spannungsgeladener 2. Teil. Ich bin begeistert und mein Herz steht in Flammen!
von Yvonne S. von lesehungrig aus Coburg am 02.12.2019

King – er wird dich lieben - Um was es geht: Nach Kings Verrat findet sich Doe in ihrem alten Leben wieder, das ihr nicht fremder sein könnte. Ihr richtiger Name ist Ramie Price und alles, was sie über sich selbst erfährt, zieht ihr den Boden unter den Füßen weg und auch mich trifft es unvorbereitet. Wie soll sie nur eine... King – er wird dich lieben - Um was es geht: Nach Kings Verrat findet sich Doe in ihrem alten Leben wieder, das ihr nicht fremder sein könnte. Ihr richtiger Name ist Ramie Price und alles, was sie über sich selbst erfährt, zieht ihr den Boden unter den Füßen weg und auch mich trifft es unvorbereitet. Wie soll sie nur einen Tag ohne King, ihren Vertrauten, ihren Freund, ihrer großen Liebe, weiterleben? Die Umsetzung: Der Schreibstil ist wieder packend und ich bin mit Beginn der ersten Seite in der Story gefesselt. Die Spannungsbögen sind raffiniert ausgearbeitet und schlagen überraschend zu. Im 2. Teil steckt ebenso jede Menge Brutalität und meinem Nervenkostüm wird einiges abverlangt. Mir kommen beim Lesen die Tränen, so stark berühren mich die Ereignisse in diesem Buch. Zwei Menschen, die aus so unterschiedlichen Gesellschaftsschichten kommen und dennoch perfekt zueinanderpassen, müssen gegen grausame Umstände ankämpfen, die unbesiegbar erscheinen. Das raubt mir immer wieder den Atem. Mir werden Doe und King wahnsinnig fehlen. Dieser dominante Kerl, dem der Chauvinismus aus jeder Pore tropft. Der so wenig in der Lage ist, liebende Worte zu finden, aber mit jeder seiner Äußerungen Doe gegenüber, genau die richtigen unpassenden Worte wählt – Gott, er wird mir irre fehlen. Ich habe mich heftig in seine dunkle Seele verliebt, die im Grunde gar nicht so dunkel ist. Die Story wird wieder aus den Ich-Perspektiven von Doe und King erzählt und mein Kopfkino läuft bis zur letzten Seite auf Hochtouren. Was für eine mitfiebernde Reihe. Mein Kritikpunkt: Auch hier gibt es einige Schreibfehler und fehlende Worte, aber nicht so viele wie im ersten Band, weshalb ich nur einen halben Stern abziehe. Mein Fazit: Der 2. Teil ist ein Muss, wenn man den ersten gelesen hat. Er ist für all jene geeignet, die starke Nerven besitzen, volljährig sind und keine Angst vor brutalen Szenen haben. Es ist kein Kuschelroman, sondern Dark Romance vom Feinsten. King ist, wie er ist und wer Probleme mit dominanten, machohaften Männern hat, der sollte mit dieser Reihe erst gar nicht anfangen. Die Biker sind weder weich gezeichnet, noch ist ihre Welt voller Sonnenschein. Drogen, anonymer Sex und Verbrechen, pflastern ihren Weg. Und ich staune immer wieder darüber, wie es Autoren gelingt, mein Herz für solch düstere Gestalten zu erwärmen. Ach was sag ich, mein Herz für sie in Flammen zu setzen. King – er wird dich lieben, erhält von mir 4,5 atemberaubende Sterne von 5 und eine absolute und unbedingte Leseempfehlung. Wo ich keine halben Sterne vergeben kann, runde ich auf.


  • Artikelbild-0