Warenkorb
 

Totenfang

David Hunter 5

Hunter is back!

Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche.

Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…

Mit der lang erwarteten Fortsetzung seiner David-Hunter-Serie legt Bestseller-Autor Simon Beckett erneut einen Thriller der Meisterklasse vor. Das Buch erscheint als Weltpremiere zuerst in deutscher Sprache.
Portrait
Simon Beckett

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe», «Verwesung» und «Totenfang» waren allesamt Bestseller. Sein atmosphärischer Psychothriller "Der Hof" erreichte Platz 1 der Bestsellerliste. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644218314
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 1012 KB
Übersetzer Sabine Längsfeld, Karen Witthuhn
Verkaufsrang 147
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von David Hunter

  • Band 1

    22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (295)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 2

    20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (146)
    eBook
    Fr.5.50
  • Band 3

    20422380
    Leichenblässe / David Hunter Bd.3
    von Simon Beckett
    (132)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 4

    28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    (199)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 5

    46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (80)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    139447140
    Die ewigen Toten
    von Simon Beckett
    eBook
    Fr.23.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
45
23
8
2
2

Sümpfe
von Karina aus Wien am 07.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich war sofort gefesselt vom etwas düsteren Inhalt. Wer wert auf intelligente englische Thriller legt, ist hier an der richtigen Stelle. Hätte ich Simon Beckett nur schon viel früher für mich entdeckt.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2018
Bewertet: anderes Format

Simon Beckett hat auch mich überzeugt mit einer Geschichte, die ich kaum noch aus der Hand legen konnte. ?Totenfang? zeigt sich mitreißend und atmosphärisch.

schlechter als gedacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Absam am 09.11.2018

Leider hat mir dieses Buch von Simon Beckett nicht so gut gefallen. Mir kam vor es ging mehr um das Seelenleben und das Liebesleben des Ermittlers und das finde ich nicht so interessant. Es war spannend aber irgendwie hat es mir nicht gefallen.