Warenkorb
 

Das Vorsorge-/Präventionsprinzip in der umweltpolitischen Praxis

unter besonderer Berücksichtigung der Produktlinienanalyse. Dissertationsschrift

Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management Band 1496

Der Schutz der Umwelt hat sich zu einer der vordringlichsten Aufgaben der Gegenwart entwickelt. Nicht erst seit den globalen Bedrohungen wie Waldsterben und Treibhauseffekt gilt es, Methoden und Wege zu finden für ein ökologisch verträgliches Handeln des Menschen. Vorsorgende Umweltpolitik hat sich dabei innerhalb weniger Jahre zu einem zugkräftigen Begriff umweltpolitischer Programmatik entwickelt. Der Grund für vorsorgendes Handeln in der Umweltpolitik lässt sich trivial und hinreichend mit dem wirtschaftlichen Argument begründen, dass es kostengünstiger ist, Umweltschäden vorbeugend zu vermeiden, als sie nachträglich zu beseitigen. Trotz aller Argumente für eine am Vorsorgeprinzip orientierte Politik bereitet die Umsetzung in die Realität enorme Schwierigkeiten. Die vorliegende Arbeit versucht, den Gründen für diese Schwierigkeiten nachzuspüren und mögliche Lösungswege zu entwickeln.
Portrait
Der Autor: Gerhard Häussler wurde 1956 in Bolheim geboren. Nach dem Studium von Volkswirtschaftslehre, Politischer Wissenschaft und Soziologie von 1984 bis 1990 Mitarbeiter beim Öko-Institut Freiburg. Forschungsschwerpunkte zu Themen einer Ökologisierung der Wirtschaft und Landwirtschaft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Die Entwicklung zum «Vorsorgesyndrom» in der gegenwärtigen Umweltschutzdiskussion - Voraussetzungen für eine «Prävention» in der Umweltpolitik - Informationsinstrumente für eine präventive Umweltpolitik - Produktlinienanalyse.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 229
Erscheinungsdatum 01.02.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-46797-8
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 32.5/15.1/1.6 cm
Gewicht 307 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 88.90
Fr. 88.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management mehr

  • Band 1492

    44100097
    Die Marktanalyse als Basis entscheidungsorientierter Verfahren im Vertriebsbereich
    von Stephan Dobner
    Buch
    Fr.89.90
  • Band 1493

    44101579
    Ertragsverläufe und Konkurrenz
    von Dorothea Sturn
    Buch
    Fr.105.00
  • Band 1494

    10510327
    Epargne, investissement et circuit
    von Spartaco Greppi
    Buch
    Fr.104.00
  • Band 1495

    44095587
    Verteilungsprobleme und die Organisation von Partikularinteressen
    von Agnes Sputek
    Buch
    Fr.86.90
  • Band 1496

    46363374
    Das Vorsorge-/Präventionsprinzip in der umweltpolitischen Praxis
    von Gerhard Häussler
    Buch
    Fr.88.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1497

    44097359
    Bildungsökonomische Ansätze von der klassischen Nationalökonomie bis zum Neoliberalismus
    von Susanne Immel
    Buch
    Fr.103.00
  • Band 1498

    44087438
    Marktaustrittsstrategien
    von Guido Schmidt
    Buch
    Fr.101.00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.