Laetsch, C: Wölfe warten schon

Ein Leben in Kanada

Christian Laetsch

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Laetsch, C: Wölfe warten schon

    Buch & media

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 19.90

    Buch & media

eBook

ab Fr. 9.65

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Urlaub in Kanada war es, der sein Leben verändern sollte. Zutiefst beeindruckt von der unberührten Natur und dem, was sie in seinem Innern auslöste, entschied sich Erhardt Maier, seinem privilegierten Leben in Deutschland den Rücken zu kehren. Weg von der lärmenden, totbetonierten Grossstadt, ihren hektischen, von Konsumdenken geprägten Bewohnern. In Tahsis, einer kleinen Gemeinde an der Westküste von Vancouver Islands, fühlte er sich endlich angekommen. Rückblickend erinnert sich Erhardt als alter Mann an sein Leben am Nootka Sound und an das, was sich ihm hier offenbart hat: die Verbindung zwischen Mensch und Natur, Leben und Tod, der diesseitigen und der spirituellen Welt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95780-068-8
Verlag Buch & media
Maße (L/B/H) 19.8/12.6/1.7 cm
Gewicht 253 g
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Das Leben an der Westküste Kanadas
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelterkinden am 24.01.2021

Dieser Roman erzählt in einer beeindruckenden Weise über das Leben von einem deutschen Auswanderer, der nach einigen Wochen Ferien in Kanada für immer dort bleiben möchte und Freundschaften schliesst.Der Roman erzählt über den Lebensabend von Erhardt Maier, der nicht vor die Haustür gehen kann, weil ein ausgehungertes Rudel Wölf... Dieser Roman erzählt in einer beeindruckenden Weise über das Leben von einem deutschen Auswanderer, der nach einigen Wochen Ferien in Kanada für immer dort bleiben möchte und Freundschaften schliesst.Der Roman erzählt über den Lebensabend von Erhardt Maier, der nicht vor die Haustür gehen kann, weil ein ausgehungertes Rudel Wölfe auf ihn wartet. Ein Wettlauf gegen die Zeit und das eigene Leben beginnt.

  • Artikelbild-0