Meine Filiale

Für immer und ein Leben lang / Puffin Island Bd.2

(gekürzte Lesung)

Puffin Island Band 2

Sarah Morgan

(14)
Hörbuch-Download (MP3)
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Archäologin Brittany Forrest ist ein echtes Inselkind - den Kopf voller Abenteuer, das Herz auf den Lippen und die Hände am liebsten tief im Schlamm vergraben. Mit stürmischen achtzehn heiratet sie den Insel-Bad-Boy Zachary Flynn - und schon in den Flitterwochen fliegen die Fetzen. Scheidung inklusive. Und wäre da nicht ein Unfall, der sie Jahre später in ihre Heimat zurückführt, bestimmt hätte sie den Draufgänger für immer vergessen. Aber wenn die Nächte länger werden auf Puffin Island, entfaltet die idyllische Insel eine besondere Magie -

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Nein
Medium MP3
Sprecher Irina Scholz
Spieldauer 281 Minuten
Erscheinungsdatum 09.09.2016
Verlag HarperCollins bei Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 280 Minuten
Sprache Deutsch
EAN 9783961090174

Weitere Bände von Puffin Island

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Coesfeld am 27.09.2018
Bewertet: anderes Format

Eine romantische Geschichte, die das Herz berührt! Ich kann die Bücher von Sarah Morgan nie aus der Hand legen!

Die Angst vor Gefühlen
von peedee am 28.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Puffin Island, Band 2: Brittany Forrest ist Archäologin und eben von der letzten Ausgrabungsstätte in Griechenland nach Puffin Island zurückgekehrt. Da sie das Handgelenk gebrochen hat, ist sie nun zum Nichtstun verdammt. Sie hat nicht erwartet, in ihrer Heimat auf Zachary Flynn, ihren Kurzzeit-Ehemann von vor zehn Jahren, zu tr... Puffin Island, Band 2: Brittany Forrest ist Archäologin und eben von der letzten Ausgrabungsstätte in Griechenland nach Puffin Island zurückgekehrt. Da sie das Handgelenk gebrochen hat, ist sie nun zum Nichtstun verdammt. Sie hat nicht erwartet, in ihrer Heimat auf Zachary Flynn, ihren Kurzzeit-Ehemann von vor zehn Jahren, zu treffen. Diese leidige Geschichte war nun schon so lange her, da sollte diese Begegnung doch ohne Probleme zu überstehen sein, oder? Was macht er überhaupt auf „ihrer“ Insel? Erster Eindruck: Das Cover ist in zarten Farben gehalten; ich finde die geprägten Schriftzüge (Autorenname und Buchtitel) sehr schön. Das ist Band 2 der Trilogie um die Freundinnen Brittany, Emily und Skylar; er kann sicherlich ohne Vorkenntnisse von Band 1 gelesen werden, aber ich empfehle trotzdem, mit Band 1 zu beginnen. Die Freundinnen sind einfach toll – ich wünschte mir, dass alle solche Freundinnen hätten. Die Ankunft auf Puffin Island war zwar flugzeugtechnisch sehr komfortabel, aber dass der Pilot ausgerechnet Zach sein musste… seufz… warum um alles in der Welt muss er gerade hier wohnen? Als Brittany achtzehn Jahre alt war, hat sie sich Hals über Kopf in Zach verliebt und sie haben dann auch geheiratet. Zehn Tage später war Zach weg – und hat nur eine Nachricht auf dem Kopfkissen hinterlassen. Phu… das war nicht gut. Und jetzt das erste Wiedersehen nach zehn Jahren ist schwierig, aber sie haben es überstanden. Ich musste lachen, als Brittany sich zu Hause fast die Lunge aus der Seele schreit, wegen einer… Spinne! Zach, der edle Ritter, ist ihr sofort zu Hilfe geeilt. „Wenn du nicht aufhörst zu reden und das verdammte Ding nicht endlich fängst, wird sie fortkrabbeln. Und ich muss ausziehen, weil in diesem Haus kein Platz für uns beide ist.“ Witzig fand ich auch, dass die Inselbewohner sofort Aufläufe backen und es dem/der Bedürftigen vor die Türe stellen. Wenn man also einen Auflauf vor der Türe entdeckt, weiss man, dass ganz offensichtlich etwas im Argen liegt. Brittanys Leidenschaft für die Archäologie sowie Zachs Enthusiasmus für die Fliegerei sind sehr gut beschrieben. Es werden Vergangenheitsbewältigung, das Bekämpfen von Ängsten, Freundschaft, Misshandlungen und Liebe thematisiert. Die erste Hälfte des Buches war ein bisschen ein Hin-und-Her mit (für mich) etlichen Wiederholungen, zudem waren mir die Bettgeschichten zu präsent. Der zweite Teil des Buches hat mir viel besser gefallen und etwas, was Skylar gesagt hat, hat mich zu Tränen gerührt. Ich bin gespannt, wie es mit ihr im Band 3 weitergeht.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2018
Bewertet: anderes Format

Eine spannende Liebesgeschichte über eine gescheiterte Ehe und zwei Menschen, die nicht voneinander loskommen. Wunderschön und romantisch mit Tiefgang.

  • Artikelbild-0
  • Für immer und ein Leben lang / Puffin Island Bd.2

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Für immer und ein Leben lang
    1. Für immer und ein Leben lang