Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Für immer sollst du schlafen

Die Profilerin

Profiler-Reihe 4

Auf einem Friedhof in York wird ein schrecklicher Fund gemacht: die grausam entstellte Leiche eines Säuglings, der kurz zuvor aus dem örtlichen Krankenhaus entführt wurde. Bereits ein Jahr zuvor ist ein anderes Baby zunächst verschwunden und dann verstümmelt aufgefunden worden. Stehen die beiden Fälle in Zusammenhang? Um das herauszufinden, werden Profilerin Andrea und ihr Kollege Joshua von der Polizei hinzugezogen. Doch Andrea hat nicht nur mit diesem nervenaufreibenden Fall zu kämpfen. Auch ihr eigenes Leben gerät zunehmend ausser Kontrolle ...

Die erfolgreiche Selfpublisherin jetzt bei be!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 258 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 03.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732520428
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 3610 KB
eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Profiler-Reihe mehr

  • Band 1

    46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (64)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 2

    46411436
    Jenseits der Angst
    von Dania Dicken
    (19)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 3

    46528525
    Damit du nie vergisst
    von Dania Dicken
    (21)
    eBook
    Fr.7.00
  • Band 4

    46528526
    Für immer sollst du schlafen
    von Dania Dicken
    (18)
    eBook
    Fr.7.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    47720193
    Ewig wartet die Dunkelheit
    von Dania Dicken
    (21)
    eBook
    Fr.7.00
  • Band 6

    47720194
    Keiner hört dein Schweigen
    von Dania Dicken
    (12)
    eBook
    Fr.7.00
  • Band 7

    54195731
    Am Ende der Schmerz
    von Dania Dicken
    (8)
    eBook
    Fr.7.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
15
2
1
0
0

Für immer sollst du schlafen
von Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 16.03.2019

Zum Inhalt Über einen längeren Zeitraum tauchen mehrere verstümmelte Kleinkinder auf. Die fehlenden Körperteile wurden nie gefunden. Andrea und Joshua versuchen der Polizei bei ihren Ermittlungen zu helfen. Als plötzlich das Kind eines der Polizisten verschwindet, wird die Zeit knapp, endlich den Täter zu finden..... Meine Meinung Auch mit dem vierten Buch... Zum Inhalt Über einen längeren Zeitraum tauchen mehrere verstümmelte Kleinkinder auf. Die fehlenden Körperteile wurden nie gefunden. Andrea und Joshua versuchen der Polizei bei ihren Ermittlungen zu helfen. Als plötzlich das Kind eines der Polizisten verschwindet, wird die Zeit knapp, endlich den Täter zu finden..... Meine Meinung Auch mit dem vierten Buch der Reihe um Andrea Thornton ist es Dania Dicken gelungen, einen spannenden Fall zu konstruieren. Doch auch privat ist wieder jede Menge los bei Andrea. Sowohl bei Andrea und Greg als auch bei Rachel und Jack gibt es in der Beziehung eine Zerreißprobe. Doch ich will nicht zu viel verraten. Der Schreibstil der Autorin ist wie von ihr gewohnt spannend und packend. Sie geht wieder tief in die Psyche der Protagonisten und schafft es dadurch ein Buch zu schreiben, das einen mitreißt. Es wieder viel Spaß gemacht, ihren Gedanken zu folgen.

Für immer sollst du schlafen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wünnewil am 17.02.2019

Auf einem Friedhof in York wird ein schrecklicher Fund gemacht: die grausam entstellte Leiche eines Säuglings, der kurz zuvor aus dem örtlichen Krankenhaus entführt wurde. Bereits ein Jahr zuvor ist ein anderes Baby zunächst verschwunden und dann verstümmelt aufgefunden worden. Stehen die beiden Fälle in Zusammenhang? Um das herauszufinden,... Auf einem Friedhof in York wird ein schrecklicher Fund gemacht: die grausam entstellte Leiche eines Säuglings, der kurz zuvor aus dem örtlichen Krankenhaus entführt wurde. Bereits ein Jahr zuvor ist ein anderes Baby zunächst verschwunden und dann verstümmelt aufgefunden worden. Stehen die beiden Fälle in Zusammenhang? Um das herauszufinden, werden Profilerin Andrea und ihr Kollege Joshua von der Polizei hinzugezogen. Doch Andrea hat nicht nur mit diesem nervenaufreibenden Fall zu kämpfen. Auch ihr eigenes Leben gerät zunehmend außer Kontrolle ... Am Anfang des vierten Teils rückt das Privatleben von Andrea in den Vordergrund. Ein grober Ehestreit trübt die Stimmung. Andreas Verzweiflung wird wunderbar beschrieben, man fühlt richtig mit ihr mit. Dadurch, dass man sehr viel über Andreas privates Umfeld liest, werden die Charaktere viel fassbarer, sie werden zu Freunden, die man kennt. Das hat Dania Dicken sehr gut hingekriegt. Allerdings muss ich sagen, dass in diesem Teil das Privatleben von Andrea doch etwas zu viel Raum eingenommen hat. Dadurch kam für mich der Fall etwas zu kurz, ja, wurde zur Nebenhandlung. Das war etwas schade. Die Beschreibungen der Baby-Leichen waren doch sehr detailliert, nichts für schwache Nerven! Man erfährt einige interessante Fakten zu Schizophrenie, solche Sachen sind immer sehr gut eingebaut und spannend zu lesen. Das Ende hat mich jetzt nicht komplett aus den Socken gehauen, war auch etwas vorhersehbarer als die vorderen Teile, hat mir aber trotzdem sehr gut gefallen. Sehr empfehlenswert, die vorderen Teile der Reihe sollten allerdings bekannt sein.

Spannender Thriller, sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich
von Daniela Braun aus Wien am 16.02.2019

Der vierte Teil der Profilerin-Reihe hat mir ganz schön zugesetzt, denn hier müssen Kleinkinder und Babys dran glauben. Der oder die Serienmörder*in überrascht ebenfalls wieder und lässt einen erschaudern. Andrea Thornton, die Profilerin im englischen Norwick, hat im vierten Teil der Reihe von Dania Dicken nicht nur mit einem... Der vierte Teil der Profilerin-Reihe hat mir ganz schön zugesetzt, denn hier müssen Kleinkinder und Babys dran glauben. Der oder die Serienmörder*in überrascht ebenfalls wieder und lässt einen erschaudern. Andrea Thornton, die Profilerin im englischen Norwick, hat im vierten Teil der Reihe von Dania Dicken nicht nur mit einem ungeklärten Mordfall in York zu tun, sondern muss sich auch mit ihrem Ehemann Gregory auseinandersetzen. Der ist nämlich alles andere als erfreut über Andreas Beruf und schiebt sogar die gemeinsame Tochter Julie vor, um seiner Ehefrau ein schlechtes Gewissen zu machen. Glücklicherweise lässt sich die junge Frau aber nicht unter Druck setzen und macht ihr Ding weiter. Das ist auch gut für ihre Kollegen, denn wieder einmal ist es Andrea, die sich in den Fall reinkniet und die Ermittlungen in die richtige Richtung führt. Wie schon im dritten Teil („Damit du nie vergisst“) fällt auch hier die Spannung immens hoch aus. Nicht nur auf beruflichem Terrain ist es für Andrea mehr als aufregend, sondern auch der private Bereich wird genauer unter die Lupe genommen. Das mag vielleicht einigen Thriller-Fans nicht so gut gefallen, passt aber bei „Für immer sollst du schlafen“ sehr gut ins Konzept. Die Szenen sind weder kitschig noch langweilig und sorgen für zusätzliche Spannung. Dania Dicken kann mit dem vierten Teil der Profiler-Reihe auf jeden Fall an die Spannung des dritten Teils anschließen und schafft es, einen bei der Stange zu halten – mehr noch, sie macht richtig neugierig auf den fünften Teil! Vorsicht ist bei der Lektüre jedenfalls geboten, denn ganz schnell wird man hier süchtig nach einem weiteren Fall für Andrea Thornton.