Warenkorb
 

Der Unternehmer als Reputator

Weitere Formate


Aufbau und Pflege der aus ehrbarer unternehmerischer Tätigkeit entstehenden Reputation und deren aktive unternehmerische Verwendung determinieren und kennzeichnen den als "Reputator" agierenden Unternehmer, dessen Handeln dem Abbau von Unsicherheiten, Informationsasymmetrien und Transaktionskosten, der Förderung von Kooperationen sowie der Generierung strategischer Wettbewerbsvorteile dient.Die theoretische Unternehmerforschung und die ihr zugehörige, mit den Namen grosser Nationalökonomen verbundene Grundlagenforschung wies den Unternehmer bis dato primär als Träger der Ungewissheit, als Innovator, als Arbitrageur und als Koordinator aus. Daniel Gerbaulet zeigt, dass die Unternehmertheorie durch den neugeschaffenen Reputator um eine zeitgemässe dynamische Unternehmerfunktion ergänzt, damit grundlegend erweitert und so in das 21. Jahrhundert hinein fortgeschrieben werden kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-16-154936-6
Reihe Ökonomische Studien
Verlag Mohr Siebeck
Maße (L/B/H) 23.3/15.7/1.2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 92.90
Fr. 92.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.