Der Ring des Generals

Selma Lagerlöf

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.40

Accordion öffnen
  • Der Ring des Generals

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 8.40

    Hofenberg
  • Der Ring des Generals

    Dearbooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Dearbooks
  • Der Ring des Generals

    Europäischer Literaturverlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 16.90

    Europäischer Literaturverlag
  • Der Ring des Generals

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Der Ring des Generals

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hofenberg
  • Der Ring des Generals

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Tredition

eBook

ab Fr. 1.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Selma Lagerlöf: Der Ring des Generals. Roman

Löwensköldska ringen. Erstdruck: 1925. Hier in der Übersetzung von Marie Franzos, München, Albert Langen, 1925.

Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gyula Derkovits, Alter Friedhof, 1922.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Selma Lagerlöf, geboren 1858 im schwedischen Värmland, veröffentlichte 1891 ihren ersten Roman, »Die Geschichte von Gösta Berling« der ihr auf Anhieb den literarischen Durchbruch bescherte. 1909 erhielt sie nach der Veröffentlichung von »Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen« als erste Frau den Nobelpreis für Literatur. Selma Lagerlöf starb 1940.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 04.01.2017
Verlag Hofenberg
Seitenzahl 84 (Printausgabe)
Dateigröße 541 KB
Übersetzer Marie Franzos
Sprache Deutsch
EAN 9783843093279

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0