Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Sins of Empire

'Crackles with excitement and adventure on every page' Fantasy Book Review

Enter a war-torn world where gunpowder and magic collide

The nation of Fatrasta is a haven for criminals, rebels, adventurers and sorcerers seeking relics of the past. As insurrection grows, only the iron will of the Lady Chancellor holds the capital city of Landfall together.

Yet an ancient power as old as time is rising, and the fate of this young nation now rests in the hands of a spy, a disgraced war hero and a mercenary general with a past as turbulent as Landfall's present.

Sins of Empire is the explosive new epic fantasy from Gemmell Award-winning author Brian McClellan. Look out for Wrath of Empire, book two in the Gods of Blood and Powder series, in May 2018.

Praise for Brian McClellan:

'Gunpowder and magic. An explosive combination' Peter Brett

'Brings a welcome breath of gunpowder-tinged air to epic fantasy' Anthony Ryan

'Tense action, memorable characters, rising stakes . . . Brian McClellan is the real thing' Brent Weeks

'Innovative magic, quick-paced plot, interesting world. I had a blast' Brandon Sanderson

Books by Brian McClellan:

Gods of Blood and Powder
Sins of Empire
Wrath of Empire

The Powder Mage trilogy
Promise of Blood (Winner of the Gemmell Morningstar Award)
The Crimson Campaign
The Autumn Republic

Portrait
Brian McClellan is an American epic fantasy author from Cleveland, Ohio. He is known for his acclaimed Powder Mage series and essays on the life and business of being a writer. Brian now lives on the side of a mountain in Utah with his wife, Michele, where he writes books and nurses a crippling video game addiction.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 09.03.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-0-356-50929-7
Reihe Gods of Blood and Powder
Verlag ORBIT
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/4,5 cm
Gewicht 433 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wieder ein gelungener Einstieg
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2018

Auch in der zweiten Trilogie rund um die Powder-Mages weiß Brian McClellan wieder zu begeistern. Der Newcomer-Star zementiert seinen Platz auf meinem Bücherregal mit einem weiteren, tollen Roman der die Vorfreude auf den, ebenfalls schon erschienenen, zweiten Band „Wrath of Empire“ groß sein lässt. Es passiert manchmal, dass Trilogien, die... Auch in der zweiten Trilogie rund um die Powder-Mages weiß Brian McClellan wieder zu begeistern. Der Newcomer-Star zementiert seinen Platz auf meinem Bücherregal mit einem weiteren, tollen Roman der die Vorfreude auf den, ebenfalls schon erschienenen, zweiten Band „Wrath of Empire“ groß sein lässt. Es passiert manchmal, dass Trilogien, die von der Handlung her Jahre nach dem Original spielen, von den Fans nicht gut aufgenommen werden. So passiert bei der zweiten Mistborn-Reihe von Brandon Sanderson. Oft gehen die Vorstellungen der LeserInnen und der AutorInnen dann einfach zu weit auseinander. In diesem Fall jedoch wurden zumindest meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern klar übertroffen. Erneut fesselte mich der flotte Erzählstil des Autors und sorgte für Schlafmangel. Wie schon erwähnt spielt die zweite Trilogie ein paar Jahre nach den Geschehnissen der ersten. Im Zentrum der Handlung steht diesmal Vlora Flint, Taniels Ex-Verlobte. Zusammen mit ihrem Liebhaber Olem gründet sie, nach massiven Einsparungen der Militärausgaben durch die Regierung in Ardo, die Söldnerkompanie der Riflejacks. Ihr jüngster Auftrag führ die Legionäre nach Fatrasta, wo sie der kressianischen Bevölkerung beim Niederschlagen einer Rebellion durch die palostämmige Minderheit helfen sollen. Eben jenem Staat, in dem sich Taniel einst seinen Namen gemacht hatte, als er zusammen mit – den damals noch verbündeten – Palo und Kressianern gegen die Invasion durch Kez gekämpft hat. Neben alten Bekannten lernen wir natürlich auch neue Charaktere kennen, die durch ihren Facettenreichtum und ihre jeweilige Geschichte nicht nur authentisch wirken, sondern einem schnell ans Herz wachsen. Ich bin froh, dass ich heute Abend bereits den zweiten Teil, „Wrath of Empire“, in der Hand halten werde, und der Lesespaß direkt weitergehen kann. Für die Wartezeit zum dritten und finalen Band gibt es dann noch einige Novellen und Kurzgeschichten zu den Powder-Mages, die ebenfalls gelesen werden wollen. Von mir kann es nichts anderes als eine Empfehlung geben. Mit diesem Band ist Brian McClellan nun endgültig einer meiner absoluten Lieblingsautoren. Ich hoffe, dass er dem Genre noch lange erhalten bleibt und uns weiterhin mit spannendem Lesestoff versorgen wird.