Meine Filiale

Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

Roman

Der Schwarze Thron Band 1

Kendare Blake

(78)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Paperback

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern

    Penhaligon

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Penhaligon

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Düster und unglaublich fantasievoll: Der Fantasy-Bestseller aus den USA!

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren - doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod - er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages ...

Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.
Platz 2 der New-York-Times-Bestsellerliste
Game of Crowns - Der Kampf der Königinnen

"Schaurige Fantasy vom Allerfeinsten." Anke Gappel / Meins

Kendare Blake studierte in London Creative Writing, ehe sie ihre Leidenschaft zum Beruf machte. Die »New York Times«-Bestsellerautorin hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, der grosse Durchbruch aber gelang ihr mit der düsteren Fantasy-Saga »Der Schwarze Thron«. Kendare Blake wurde in Südkorea geboren und lebt heute in Kent, Washington. Die Tierfreundin liebt Reisen, Schokolade und Computerspiele.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-3144-7
Verlag Penhaligon
Maße (L/B/H) 21.4/13.7/4 cm
Gewicht 527 g
Originaltitel Three Dark Crowns (Book 1)
Übersetzer Charlotte Lungstrass-Kapfer
Verkaufsrang 37944

Weitere Bände von Der Schwarze Thron

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Leider nicht so toll wie Band 1

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Persönliche Meinung Ich habe auch den zweiten Band auf Englisch gelesen. Grundsätzlich war er nicht schlecht, ich finde man merkt einfach, dass die Story eigentlich abgeschlossen hätte sein sollen und die Autorin die Geschichte, sowie Charaktere umgewandelt hat, weil ja nun doch zwei weitere Bände folgen sollen. Leider passiert nicht soo viel, es hat weniger Liebesgeschichten, aber immer noch mehr als der Klappentext verraten lässt und es ist längst nicht so düster. ------------------------------------------------------------------------------------------- Spoiler bis zur Bewertung unten: Also allem voran, was mich am allermeisten genervt hat, war die Tatsache, dass es Mirabella und Joseph nicht mehr gibt... Joseph ist zurück bei würg Jules und gibt vor, dass er nix mehr für Mira empfindet… Mira ist irgendwie trotzdem noch verliebt, geht aber weiter und das Ganze war ja sowieso nur wegen dem missglückten Zaubertrick von Arsinoe... mhh nachdem die Beiden in Band eins sich nur anschauen mussten, ist hier gar nichts mehr. Und am allerschlimmsten ist die Tatsache das Joseph auf den Letzen Seite... stirbt?! BITTE WAS?! Okay, laut Goodreads haben 99% den Typen gehasst.,. okay, get it... aber Mira und Joseph waren der Grund wieso ich hier weitergelesen habe! Maan ich mag Jules einfach nicht! Die ist nämlich auf einmal so ne Superfrau, mit einem Fluch auf sich, magischen Kräften die unterdrück wurden... wooow!! Die wird wohl noch ne größere Rolle spiele... das kackt mich richtig an. Alle mögen sie, ich nicht. Sie ist wie Sam aus HdR.. Zu... loyal und zu gut... und ich will Joseph einfach mit Mira! Ach und bevor ich es vergesse... auf einmal kann Arsinoe einen Bären gaaanz einfach kontrollieren. Aus welchem Grund auch immer! Obwohl sie ja jetzt wirklich ne Giftmischerin ist... mhh Und Katharina ist sowieso seltsam. Ist die ne untote? Die isst auf einmal on Maß Gift und will ihre Schwestern unbedingt töten. Außerdem ist sie besessen von all den toten Königinnen. Hossa! Am Schluss ist sie Königin und Arsinoe und Mirabella können von der Insel fliehen... die, nachdem der Nebel sich lichtet, nicht mehr da ist... ohhhh Mist das ist irgendwie doch spannend... Ich werde wohl den dritten Band lesen... ich Opfer Fazit: Leider nicht so toll wie Band 1

Giftmischer, Naturbegabte und Elementwandler

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Drillings-Prinzessinnen, getrennt mit sechs Jahren und ab ihrem 16. Geburtstag sollen sie sich bekämpfen, so dass nur eine als Königin übrigbleibt. Eine super Idee, spannend umgesetzt. Abwechselnd sind die Kapitel aus der Sicht der verschiedenen drei "Lager" der Schwestern geschrieben, so dass wir als Leser einen guten Überblick bekommen. Und mitfiebern können. Die Figuren entwickeln sich wunderbar mit der Handlung und diese steigert sich bis zum Show-Down am Schluss. Wahnsinn!!! Ich warte gespannt auf Band zwei.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
38
28
9
2
1

Welche Königin wird die Krone gewinnen?
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2020

Dies ist eine einzigartige Geschichte über drei Schwestern, die sich eigentlich gar nicht richtig kennen, einander jedoch töten müssen um an die Krone zu gelangen. Spannend. Aufregend. Fesselnd. Diese Geschichte ist fantastisch und es dauert nicht lange bis man sich für eine Seite entschieden hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, das man nicht so schnell aus der Hand legen kann! Spannende Action, eine düstere Atmosphäre und komplexe Charaktere - so muss richtig gute Fantasy geschrieben sein. Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2020
Bewertet: anderes Format

Wahnsinnig spannender Reihenauftakt mit sehr vielschichtigen Charakteren!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2