Tatort Katakomben

Ein Schwaben-Krimi

Johannes Heidrich

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Das kann es nicht gewesen sein, denkt sich Kommissar Büchele in seinem Krankenhausbett, wohin ihn sein letzter Fall gebracht hat. Sein ungutes Gefühl scheint sich zu bewahrheiten. Denn der Tod eines Bademeisters und das Auftauchen interessanter Indizien zeigen, dass die Spur des eigentlichen Täters noch warm ist.
Eine rätselhafte Zunft bringt mit Mord und Totschlag Weinberge in ihren Besitz. Kann Professor Marius Gottselig Licht ins Dunkel bringen? Was bedeuten die Steinzeichen im Eiskeller und in den Katakomben? Als Kommissar Büchele dem Mörder zu nahe kommt, wird Birgitt Kohlmarx, Bücheles Freundin, entführt. Die dramatische Rettung führt den Kommissar tief hinunter in die Katakomben.

Hinter dem Namen Johannes Heidrich versteckt sich ein gebürtiger Schwabe und Familienvater aus dem Raum Heilbronn. Wie der Held seiner Kriminalromane, Kommissar Büchele, beobachtet er gerne seine Mitmenschen. In seinen Texten skizziert er Menschen wie du und ich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 254 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783886277728
Verlag Oertel u. Spörer
Dateigröße 2528 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0