Warenkorb
 

Love oder Meine schönsten Beerdigungen

Roman

(3)
Zurück ins Leben
Matt trägt jeden Tag einen schwarzen Anzug, nicht, weil seine Mutter gerade gestorben ist, was Matt komplett aus der Bahn geworfen hat, sondern weil er einen gut bezahlten Nachmittagsjob bei einem Beerdigungsinstitut hat. Und er braucht den Job dringend, weil sein Vater weder mit den Krankenhausrechnungen noch mit sich zurande kommt. Alles überhaupt nicht gut. Als er glaubt, eine weitere schlechte Nachricht nicht mehr aushalten zu können, trifft Matt Love. Stimmt, seltsamer Name, und jemand, der mit Schicksalsschlägen ganz anders umgeht als Matt. Was ist ihr Geheimnis? Was macht sie so stark? Kann sie Matt aus seiner Einsamkeit heraus- und ins Leben zurückholen? Matt ist überzeugt, wenn es überhaupt jemand gibt, der das kann, dann ist es Love.
Rezension
"Berührend, einfühlsam und doch so cool, dass es der Lebenswelt eines 17-jährigen Schülers entspricht, erzählt Jason Reynolds in seinem Buch 'Love oder meine schönsten Beerdigungen' die Geschichte von Matt."
Andrea Bogenreuther, Augsburger Allgemeine 18.03.2017
Portrait
Reynolds, Jason
Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften und Kreatives Schreiben an der University of Maryland. Sein Debütroman "Coole Nummer" wurde von der Presse hoch gelobt. Der Autor lebt in Washington, D.C.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 10.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-65026-7
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 20,8/13,1/3,2 cm
Gewicht 431 g
Übersetzer Klaus Fritz
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Nicht auf den Titel und das Cover achten!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2017

Eine Geschichte, in der es um den Tod eines geliebten Menschen und jede Menge Probleme geht muss nicht automatisch traurig und bedrückend sein. Dieses Buch ist der gelungene Beweis dafür. Es ist genau wie das Leben, sehr spannend und abwechlungsreich, Der Autor beschreibt sehr einfühlsam aber unsentimental und... Eine Geschichte, in der es um den Tod eines geliebten Menschen und jede Menge Probleme geht muss nicht automatisch traurig und bedrückend sein. Dieses Buch ist der gelungene Beweis dafür. Es ist genau wie das Leben, sehr spannend und abwechlungsreich, Der Autor beschreibt sehr einfühlsam aber unsentimental und mit trockenem Humor, wie sich Matts Leben entwickelt, wie er lernt mit der Situation umzugehen und langsam wieder in die Spur findet. Auch dieser Roman ist wieder speziell für Jungs geschrieben, was aber absolut niemanden davon abhalten soll dieses großartige Buch zu lesen.

Ein berührender Jugendroman über den Tod und die Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2017

Nach dem Tod seiner Mutter fängt Matt einen Job in einem Beerdigungsinstitut an. Während sein Vater im Selbstmitleid ertrinkt, schöpft Matt dort neue Hoffnung und begegnet einem Mädchen, das das gleiche Schicksal erleiden musste. Eine Begegnung, die Hoffnung auf einen Neuanfang macht. Ein berührender Jugendroman ab 14 Jahre!