Meine Filiale

Feuer im Finanzamt

Axel Ulrich

eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Jungunternehmer kriegt eine Steuerprüfung, an der er pleite geht. In seinem Zorn fackelt er zunächst den Briefkasten vom Konstanzer Finanzamt ab. Das verschafft ihm nur temporär Befriedigung. Die Staatsmacht schlägt zurück und bald haben sie ihn im Visier. Er schlüpft jedoch durch die Maschen.

Jetzt setzt er noch einen drauf und hackt sich in die EDV verschiedener Finanzämter hinein. Dort macht er grosszügige Zahlungen an alle möglichen Institutionen. Dann beginnt er, dort Daten zu entwenden, die er ins Internet stellt und so für viel Wirbel sorgt.

Sein nächster Versuch geht schief und er wird identifiziert. Er verschwindet zunächst nach Nordafrika. Sein Glück ist, dass seine Aktion Sympathisanten auf seine Fährte gelockt hat. Die helfen ihm bei seiner Flucht in ein ziemlich sorgenfreies Leben.

Axel Ulrich, geb. 1951 - Diplom Volkswirt.
Berufserfahrung bei einer Nachrichtenagentur in Frankfurt als Wirtschaftsredakteur, später bei einer Unternehmensberatung in Brüssel.
Seit 1982 eigene Software-Firma (Elektronik-Entwicklung). Seit 2009 Yacht-Elektronik.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739367620
Verlag Via tolino media
Dateigröße 470 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0