Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Unsere Seelen bei Nacht

Roman

Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihre Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst.
Portrait
Kent Haruf, geboren 1943 in Colorado, war ein amerikanischer Schriftsteller. Alle seine sechs Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Bundesstaat Colorado. Er wurde unter anderem mit dem Whiting Foundation Writers’ Award, dem Wallace Stegner Award und dem Mountains & Plains Booksellers Award ausgezeichnet. Sein letzter Roman, ›Unsere Seelen bei Nacht‹, wurde zum Bestseller und mit Jane Fonda und Robert Redford in den Hauptrollen verfilmt. Haruf starb 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 22.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06986-0
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 240 g
Originaltitel Our Souls at Night
Auflage 7
Übersetzer Pociao
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
116 Bewertungen
Übersicht
88
24
4
0
0

Zwei Seelen finden sich
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine ungewöhnliche Bitte, eine ungewöhnliche Beziehung sorgt für Aufsehen in einer kleinen Stadt. ... Leider! ... Tolle Sprache. Ein kurzweiliges Lesevergnügen. Lassen Sie sich überraschen.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2019
Bewertet: anderes Format

Ein ruhiges, berührendes Buch mit einer starken Stimme, die zwischen den Zeilen den Weg zu ihren Lesern findet. Dieses Buch hat mich zutiefst berührt. Unbedingt lesen!

Ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 29.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schöne, intensive Geschichte. Das sich näher kommen im Alter, das herantasten der Gefühle, die Herausforderung den Enkel aufzunehmen, und das ganze Runderhum mit der Nachbarschaft und schlussendlich die traurige Konsequenz der Familie zuliebe, sind ein grosses, nachhaltiges Lesevergnügen!