Mann im Entblätterteig

Kathrin Brückmann

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 4.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Emmelie verbindet ihre Arbeit als Klubreporterin für eine Berliner Onlinezeitung gern mit der Suche nach dem Mann fürs Leben. Doch dann wird die Zeitung von einem Verlagsriesen geschluckt, und Emmelie verliert ihr Ressort. Schlimmer noch, der neue Oberboss versetzt sie ins Home Office und zum Ressort Kochen & Backen. Erstes Problem: Emmelie kann nicht kochen. Zweites Problem: Wie findet man in den eigenen vier Wänden den Traummann? Dank Emmelies Talent, selbst Wasser anbrennen zu lassen, endet der erste Backversuch in einer Katastrophe, die sie beinahe den Job kostet. Probleme bei der Arbeit und Männer, die viel mit ihren Kochdesastern gemeinsam haben - Emmelie beginnt zu verzweifeln. Wird sie je den Richtigen finden, oder sabotiert sie sich wirklich selbst, wie ihre Freundin Susu behauptet? Da kommt ihr die Reise nach Bremen zur Hochzeit einer Schulfreundin gerade recht, um klarer zu sehen. Stattdessen gibt sie sich die Kante beim Junggesellinnenabschied, und ihre letzte klare Erinnerung ist der peinliche Auftritt des Strippers im Goldhöschen. Ein turbulenter Liebesroman.

Schon zu Grundschulzeiten entdeckte Kathrin Brückmann ihre Liebe zur Kultur der alten Ägypter. Im Ägyptologiestudium übersetzte sie »Die Geschichte des Sinuhe«, und die spannende Erzählung liess sie nicht mehr los. Nach »Sinuhe, Sohn der Sykomore« entstanden zahlreiche weitere Romane. Kathrin Brückmann lebt mit ihren beiden Söhnen und drei Katzen in Berlin und arbeitet als Lektorin und Autorin.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 223 (Printausgabe)
Dateigröße 1395 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739367866

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
1

Zäh und langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 14.07.2017

Mir ist es sehr schwer gefallen diese Buch zu lesen. An vielen Stellen langweilig und zu lang hingezogen. Kann es leider nicht empfehlen

Locker-leicht
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2017

Locker-leicht geschrieben, aber mit durchaus ernsten Themen. Ein sehr aktuelles Buch das weit mehr bietet als eine Romanze, auch wenn auch die nicht zu kurz kommt. Ich musste oft lachen. Macht Spaß!

Lustig mit einem Augenzwinckern
von Siegrid aus Berlin am 12.06.2017

Ich mag ja solche Geschichten. Lebensnah und lebensfroh, mit einer guten Prise Humor. Na wie viele von uns Lesern da wohl ein bisschen von sich selbst wiederfinden...


  • artikelbild-0