Bildgebungskonzepte für Magnetic Particle Imaging

Magnetic Particle Imaging mit einer asymmetrischen Spulentopologie

Research Series of the Institute of Medical Engineering. University of Lübeck Band 3

Ksenija Gräfe

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 108.00
Fr. 108.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 79.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 108.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch stellt den weltweit ersten mehrdimensionalen asymmetrischen Magnetic Particle Imaging (MPI) Scanner vor. MPI nutzt zur Bildgebung die nichtlineare Magnetisierungskurve eines superparamagnetischen Tracermaterials. Die Lokalisation dieses Tracermaterials ist mit sehr guter Auflösung und hoher Sensitivität in Echtzeit möglich. Zur Validierung des MPI-Scanners wurden mehrdimensionale Phantome vermessen und rekonstruiert. Zusätzlich wurden Messungen an biologischem Material durchgeführt und Möglichkeiten geschaffen, zukünftig in-vivo-Modelle zu untersuchen. Denkbar ist ein Einsatz dieser innovativen Scannertopologie in der minimal-invasiven Chirurgie durch ein Konzept zur Verkleinerung der Scannergeometrie.

Ein medizinisches Anwendungsszenario dieses Scanners liegt in der Lokalisation des Wächterlymphknotens beim Mammakarzinom. In Zukunft könnte so auf die Verwendung von radioaktivem Tracermaterial verzichtet werden.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum 08.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-27-0
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 25.1/17.8/1.5 cm
Gewicht 544 g
Auflage 1

Weitere Bände von Research Series of the Institute of Medical Engineering. University of Lübeck

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0