Walch, M: Betriebliche Gesundheitsförderung innerhalb des Ch

Ist eine Betriebliche Gesundheitsförderung parallel zum Change Management zielführend?

Michael Walch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 53.90
Fr. 53.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Unternehmen werden, um marktfähig zu bleiben, aus unterschiedlichen Gründen (z. B. demografischer Wandel, Globalisierung, Technisierung, etc.) zu Veränderungen gezwungen. Mit diesem Wandel können Risiken verbunden sein, die sich auf die Mitarbeiter und deren Gesundheit auswirken können, wie z. B. Belastungen und Produktivitätsrückgänge, während die Sozialkassen erhöhte Ausgaben für Krankenbehandlungen, Rehamassnahmen und Frühberentungen verzeichnen. In Unternehmen gibt es zur ganzheitlichen Betrachtung der Veränderungsprozesse das Instrumentarium "Change Management", das jedoch oftmals scheitert. Parallel dazu soll im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung die Gesundheit der Mitarbeiter im Setting Betrieb betrachtet werden. In dieser Veröffentlichung wird überprüft, ob eine Betriebliche Gesundheitsförderung neben einem Change Management die Chance auf Erfolg der Durchführung erhöht. Damit würden Mitarbeiter, Unternehmen als auch Sozialkassen profitieren.

Michael Walch, geboren 1983, absolvierte berufsbegleitend ein Studium zum Gesundheitsökonomen (M. A.). Derzeit arbeitet er als Stabsmitarbeiter bei einer gesetzlichen Krankenkasse. Nach "Das Resilienzmodell in der BGF" und "Die Stellung der MVZ in der Integrierten Versorgung" ist dies seine dritte Veröffentlichung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 05.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-330-50972-6
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 22/15/1 cm
Gewicht 240 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0