Kontaktlose photoakustische Tomographie

Realisierung und Evaluation einer optisch-holographischen Detektionsmethode

Research Series of the Institute of Biomedical Optics. University of Lübeck Band 1

Jens Horstmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 121.00
Fr. 121.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 93.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 121.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die photoakustische Tomographie ist ein noch junges, hybrides Bildgebungsverfahren mit grossem Potenzial für die Biomedizintechnik. Ultraschallwellen, die nach Absorption kurzer Laserpulse im Inneren von biologischem Gewebe ausgesandt und an dessen Oberfläche gemessen werden, ermöglichen eine dreidimensionale tomographische Rekonstruktion der absorbierenden Strukturen in Tiefen, die mit optischen Verfahren allein nicht erreichbar sind.

Durch optisch-holographische Detektion mit einer Hochgeschwindigkeitskamera können die nur nanometergrossen, schallinduzierten Auslenkungen der Oberfläche erfasst werden, was eine extrem schnelle und kontaktlose Realisierung ermöglicht.

Dieses Werk stellt die physikalischen und technischen Grundlagen ausführlich vor und diskutiert aufgrund theoretischer Überlegungen und systematischer Messungen an Phantomen Möglichkeiten und Grenzen des hier erstmals vorgestellten Ansatzes.

Das Werk basiert auf den Forschungsarbeiten von Jens Horstmann am Institut für Biomedizinische Optik der Universität zu Lübeck.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 08.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-26-3
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 25.1/17.8/1.6 cm
Gewicht 582 g
Auflage 1

Weitere Bände von Research Series of the Institute of Biomedical Optics. University of Lübeck

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0