Meine Filiale

Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8

Thomas Andreassons achter Fall

Thomas Andreasson Band 8

Viveca Sten

(15)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Mörderisches Ufer

    4 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    4 CD (2017)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

So stark wie keiner zuvor: Viveca Stens neuer Krimi-Bestseller

Jeden Sommer kommen Hunderte Kinder ins Segelcamp nach Lökholmen, der kleinen Insel gegenüber von Sandhamn, und verbringen dort ihre Ferien. Als eines von ihnen plötzlich verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit …

Sommer, Sonne, Segelboote – alles deutet auf perfekte Ferien hin. Doch nicht alle, die am Camp teilnehmen, können den Urlaub geniessen, denn einige Kinder werden gemobbt und leiden unter den Gemeinheiten der anderen. Die Betreuer scheinen mit den kindlichen Machenschaften überfordert. Als eines plötzlich vermisst wird, wird die Polizei eingeschaltet.

Thomas Andreasson macht sich auf die Suche. Er ist zur Polizei in Nacka zurückgekehrt und freut sich, dass er sich nun wieder mit seiner Arbeit identifizieren kann. Privat läuft es nicht gut, doch um das vermisste Kind zu finden, muss er seine Probleme beiseiteschieben.

Viveca Stens achter Roman ist ein Höhepunkt der Reihe: Mobbing unter Kindern, Nora Linde in einer Gerichtsverhandlung, in der sie nur verlieren kann, und Thomas, der durch private Probleme abgelenkt ist, ergeben eine unwiderstehliche Mischung. Ein Muss für alle Krimileser und Schwedenfans.

»Psychologisch sehr stimmiger Krimi mit wunderschön verwobenen Handlungssträngen und mehr als einer sehr grossen Überraschung.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 06.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04737-0
Reihe Thomas Andreasson ermittelt 8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 21.6/13.6/3.9 cm
Gewicht 553 g
Originaltitel I sanningens namn
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Dagmar Lendt
Verkaufsrang 65453

Weitere Bände von Thomas Andreasson

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
2
2
0
0

Mörderisches Ufer
von einer Kundin/einem Kunden aus Allschwil am 01.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr spannendes Buch welches für diverse Ueberraschungen sorgt. Nora und Thomas stehen beide unter grossem Druck. Ende gut alles Gut, aber leider nicht bei allen Beteiligten.

sehr lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 28.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

ich habe die bücher sehr gerne gelesen, da hier auch die unterschiedlichen Beziehungen beschrieben werden. Ich warte auf eine Fortsetzung, um zu erfahren, wie es in der Ehe von Thomas weitergeht.

Was für ein unwiderstehliches Muss ist das denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 08.11.2017

Permilla schmollt. Aber auch Thomas hat einen verantwortungsvollen Job. Er verspürt den überwältigenden Drang, die Karten auf den Tisch zu legen. Jonas fällt es schwer, Nein zu sagen. Er benutzt ein Aftershave mit einer dezenten Duftmischung aus grünem Apfel und Kiefernnadeln und hasst Konflikte. Nora muss wegen ihrem großen Pro... Permilla schmollt. Aber auch Thomas hat einen verantwortungsvollen Job. Er verspürt den überwältigenden Drang, die Karten auf den Tisch zu legen. Jonas fällt es schwer, Nein zu sagen. Er benutzt ein Aftershave mit einer dezenten Duftmischung aus grünem Apfel und Kiefernnadeln und hasst Konflikte. Nora muss wegen ihrem großen Prozess rund um die Uhr arbeiten, und die Hochzeit erfordert so viel Vorbereitung. Große Probleme haben außerdem Samuel und Benjamin, Niklas und Christian, Isak und David. Seufzer: Neunmalkluge gibt es wirklich überall. Frage: Wer oder was ist Abschaum? Übrigens: Völlig beklopter bzw. abwegiger Titel.


  • Artikelbild-0