Sonka

Roman

Ignacy Karpowicz

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Bäuerin Sonka, die im polnisch-weissrussischen Grenzgebiet in der Nähe von Sluczanka lebt, hatte als junges Mädchen eine stürmische Liebesbeziehung mit einem SS-Offizier, die nach einem Jahr in einer Tragödie endete. Jahrzehnte später strandet Igor, ein angesagter Theaterregisseur aus Warschau, nach einer Autopanne in ihrer Hütte. Sonka erzählt ihm ihre Geschichte und befreit sich so von der Last der Vergangenheit. Aufgewühlt beschliesst Igor das Gehörte in einem Theaterstück zu verarbeiten. Damit provoziert er das Publikum - aber nicht nur das, denn die Macht der Gefühle führt ihn auch zu sich selbst. "Alles hier steht in Gänsefüsschen, ist leicht ironisch und selbstironisch gefärbt, überall schwingt die Furcht vor dem allzu Direkten, Sentimentalen oder einfach Gestrickten mit. Vertrauen wir also >Sonka< und geniessen dieses Angebot zugleich mit Vorsicht - das ist es, was Ignacy Karpowicz von uns will." Dariusz Nowacki

Ignacy Karpowicz, geboren 1976 in Sluczanka nahe Bialystok (Polen), ist Schriftsteller, Übersetzer und Reisender.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Verlag Berlin Verlag
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Dateigröße 1099 KB
Übersetzer Katharina Kowarczyk
Sprache Deutsch
EAN 9783827079367

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0