Meine Filiale

Ich, Eleanor Oliphant

Roman

Gail Honeyman

(18)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Ich, Eleanor Oliphant

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Lübbe

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen
  • XXL-Leseprobe: Ich, Eleanor Oliphant

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 0.00

    ePUB (Lübbe)
  • Ich, Eleanor Oliphant

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Ich, Eleanor Oliphant

    6 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    6 CD (2017)

Hörbuch-Download

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie Eleanor Oliphant die Liebe suchte und sich selbst dabei fand Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Eine Pizza bestellen, mit Freunden einen schönen Tag verbringen, einfach so in den Pub gehen? Für Eleanor undenkbar! Und das macht ihr Leben auf Dauer unerträglich einsam. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus - und lernt dabei nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst noch einmal neu kennen. Mit ihrem Debüt "Ich, Eleanor Oliphant" ist Gail Honeyman ein anrührender Roman mit einer unvergesslichen Hauptfigur gelungen. Ihre erfrischend schräge Sicht auf die Dinge zeigt uns, was im Leben wirklich zählt. Liebe. Hoffung. Ehrlichkeit. Und vor allen Dingen die Freundschaft. "Absolut mitreissend." Jojo Moyes

"Honeymans Romandebüt ist ein besonderes, zutiefst ergreifendes Buch, das lange nachhallt - und das man einfach lieben muss." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 27.04.2017

"Eine Protagonistin, die man manchmal am liebsten umarmen - und im nächsten Moment wieder schütteln und zur Vernunft bringen möchte. Sie ist seltsam. Introvertiert. Schrullig. Und liebenswert. Vor allem aber lässt Eleanor einen nicht los, man wird Teil ihrer Gedankenwelt. (...) Die sorgsam gezeichneten Charaktere - allen voran Eleanor Oliphant - wachsen einem ans Herz." Kerstin Hasse, Annabelle, 26.04.2017

"Honeyman verquickt das Thema (Einsamkeit) mit der sehr speziellen Persönlichkeit Eleanors. Sie schafft es, einen leichten und humorvollen Ton anzuschlagen. Sie beschreibt ihre Hauptfigur mit Wärme, und der Leser verfolgt ihre Geschichte voller Sympathie und in bester Laune. Denn durch Eleanor kann er auch sein eigenes Leben wie im Spiegel sehen." Katrin Filler, Abendzeitung, 29.04.2017

Gail Honeyman lebt und arbeitet in Glasgow. Sie bekam bereits mehrere Preise für ihr Schreiben. Eleanor Oliphant und die Liebe ist ihr erster Roman.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 525 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732539697
Verlag Lübbe
Dateigröße 2765 KB
Übersetzer Alexandra Kranefeld
Verkaufsrang 29046

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
0
0

Klasse Debüt
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wunderbare Geschichte über eine sehr eigensinnige, sehr liebenswerte Frau, die zurück ins richtige Leben findet. Eleanor Oliphant hat es im Leben oft schwer gehabt - so schwer, dass sie sich aus der Gesellschaft weitestgehend zurückgezogen und ihre Kontakte zur Außenwelt auf ein Minimum reduziert hat. Mehrere glückliche Zufälle ... Wunderbare Geschichte über eine sehr eigensinnige, sehr liebenswerte Frau, die zurück ins richtige Leben findet. Eleanor Oliphant hat es im Leben oft schwer gehabt - so schwer, dass sie sich aus der Gesellschaft weitestgehend zurückgezogen und ihre Kontakte zur Außenwelt auf ein Minimum reduziert hat. Mehrere glückliche Zufälle und ein schrulliger IT-Experte sind jedoch schließlich Eleanors Ticket zurück in die richtige Welt. Und zu ihrer eigenen Überraschung ist die gar nicht so schlimm - wäre da nicht ihre eigene Vergangenheit ... Mich hat dieses Buch so oft zum schmunzeln gebracht, wie es mich berührt hat. Klare Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2020
Bewertet: anderes Format

Mal humorvoll, dann wieder emotional. Eleanors Geschichte ist eine wahre Achterbahnfahrt. Dieses Buch hat mich wirklich überrascht und mir wahnsinnig gut gefallen.

Skurril, verstörend und wahnsinnig komisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eleanor ist 30, wahnsinnig intelligent, wortgewandt und eine Einzelgängerin. Eleanor hat keine Familie oder Freude und verbringt ihre Freizeit allein in ihrer sozial Wohnung. Als Eleanor sich auf einmal unbekannterweise verliebt und mehr Zeit mit einem Arbeitskollegen verbringt, ändert sich Eleanor langweiliges und eintöniges Le... Eleanor ist 30, wahnsinnig intelligent, wortgewandt und eine Einzelgängerin. Eleanor hat keine Familie oder Freude und verbringt ihre Freizeit allein in ihrer sozial Wohnung. Als Eleanor sich auf einmal unbekannterweise verliebt und mehr Zeit mit einem Arbeitskollegen verbringt, ändert sich Eleanor langweiliges und eintöniges Leben für ihre Verhältnisse schlagartig. Was keiner weiß und zu teilen noch nicht einmal sie selbst, dass sie eine dunkle Vergangenheit hat die sie durch ihre neu gewonnen Freundschaften aufdeckt. Ich dachte das ich bei diesem Buch zu was locker Leichtem greife, aber weit gefehlt. Es war zu teilen wahnsinnig witzig und komisch durch Eleanor skurrile Art, aber es war auch sehr spannend Eleanors Vergangenheit aufzudecken, zumal sie ja so langweilig und trist erscheint. Ich habe das Buch hauptsächlich als Hörbuch gehört und kann es nur empfehlen, es war toll eingesprochen und hat total viel Spaß gemacht.


  • Artikelbild-0