Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Buddhismus verstehen

Geschichte und Ideenwelt einer ungewöhnlichen Religion

»Über den Buddhismus gibt es viele Klischees - ich möchte einige geraderücken.«
(Perry Schmidt-Leukel)

Buddhismus ist kein Accessoire für einen spirituell weichgespülten Lebensstil, sondern eine echte Religion. Diese hoch gerühmte Einführung stellt ihre Geschichte und ihre Lehren in einzigartig klarer Weise vor. Aus den Quellen gearbeitet räumt sie mit manchem Missvertändnis auf und zeigt: Auch ohne den Buddhismus romantisch zu verklären, bietet er doch eine Fülle an metaphysischen, ethischen und geistlichen Einsichten, die auch den Westen bereichern können.

Entstehung und Ideenwelt einer Weltreligion in neuem Licht
Lebendig in der Darstellung, verlässlich im Urteil
Von einem herausragenden, international anerkannten Autor

Rezension
"Wenn man die buddhistischen Lehren aus einer möglichst umfassenden Perspektive verstehen will, dann braucht man dieses Buch. Nichts von dem, was ich bisher gelesen habe, kommt auch nur in seine Nähe." Vipassanaforum
Portrait
Perry Schmidt-Leukel ist Professor für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie an der Universität Münster und Vorstand des dortigen "Seminars für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie". Verfasser und Herausgeber zahlreicher Werke zur Fundamentaltheologie, zur Theologie der Religionen und zum interreligiösen Dialog. 2015 hielt er als erster Deutscher seit fünfundzwanzig Jahren die international renommierten Gifford Lectures.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 22.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-08532-6
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 23.3/16.1/3.5 cm
Gewicht 700 g
Originaltitel Understanding Buddhism
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Hans-Georg Türstig
Verkaufsrang 22270
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.90
Fr. 45.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Hass hört durch Liebe auf
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2017

Was führte dazu, dass Siddhartha Gautama, ein junger Prinz, dem es materiell an nichts mangelte, zum "Buddha" wurde? Was sah er in der Welt und vor allem was erkannte er? Nicht ohne Grund besuchen Menschen Yoga-Kurse, streben Achtsamkeit an und wollen "positiv denken". Wir alle wollen uns vom Leid befreien. Wir alle wollen Theme... Was führte dazu, dass Siddhartha Gautama, ein junger Prinz, dem es materiell an nichts mangelte, zum "Buddha" wurde? Was sah er in der Welt und vor allem was erkannte er? Nicht ohne Grund besuchen Menschen Yoga-Kurse, streben Achtsamkeit an und wollen "positiv denken". Wir alle wollen uns vom Leid befreien. Wir alle wollen Themen nicht unnötig kaputt denken und an negativen Gedanken festhalten. Wir sehnen uns nach Seelenfrieden. Der Buddhismus kann für uns ein Quell des Friedens sein.