Meine Filiale

Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

Ein Fall für Nils Trojan 5 - Psychothriller

Nils Trojan Band 5

Max Bentow

(16)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5

    1 MP3-CD (2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    1 MP3-CD (2015)

Hörbuch-Download

Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Berliner Kommissar Nils Trojan und sein Team stehen vor einem Rätsel, als man drei Todesopfer findet, in deren Haut mysteriöse Botschaften geritzt wurden. Trojan gerät unter Druck, denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Mord geschieht. Doch dann wird sein schlimmster Albtraum wahr – er bekommt den Anruf einer jungen Frau, die behauptet, die Tochter des „Federmanns“ zu sein, jenes infamen Serienmörders, der ihm einige Jahre zuvor schwer verletzt entkommen war. Zu seinem Entsetzen schwört sie, dass ihr Vater noch am Leben ist, und Trojan spürt, dass die Stunde der Vergeltung gekommen ist ...

»Bentow kombiniert Grauen mit bemerkenswert sensibel beschriebenen Figurenstudien, so dass die Charaktere vorm inneren Auge lebendig werden.«

Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren grosse SPIEGEL-Bestseller-Erfolge.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 17.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48602-1
Reihe Ein Fall für Nils Trojan 5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18.8/13.2/3.8 cm
Gewicht 412 g
Verkaufsrang 13055

Weitere Bände von Nils Trojan

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
10
4
2
0
0

genial !!
von Bernhard Schilling am 07.09.2020

Nach Band 1 "der Federmann" musste natürlich sofort Band 5 "das Dornenkind" her, letztendlich ist es ja die Fortsetzung. Absolut überzeugend, super zu lesen, spannende Stunden! Danke, Max Bentow! Ich erhoffe mir jetzt noch eine Fortsetzung, die Geschichte vom Federmann, Nils samt seinem Privatleben - ist bestimmt noch für ein w... Nach Band 1 "der Federmann" musste natürlich sofort Band 5 "das Dornenkind" her, letztendlich ist es ja die Fortsetzung. Absolut überzeugend, super zu lesen, spannende Stunden! Danke, Max Bentow! Ich erhoffe mir jetzt noch eine Fortsetzung, die Geschichte vom Federmann, Nils samt seinem Privatleben - ist bestimmt noch für ein weiteres Buch "gut"

Leider etwas enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.09.2019

Ich habe bisher die Bücher "Der Federmann", "Die Puppenmacherin" und "Die Totentänzerin" von Max Bentow gelesen. Diese 3 Bücher habe ich richtig verschlungen. Von dem Buch "Das Dornenkind" war ich jedoch sehr enttäuscht. Das Buch hatte ca. 70 Seiten mehr, als die anderen. Das erklärte sich mir auch, als ich das Buch las. Manche... Ich habe bisher die Bücher "Der Federmann", "Die Puppenmacherin" und "Die Totentänzerin" von Max Bentow gelesen. Diese 3 Bücher habe ich richtig verschlungen. Von dem Buch "Das Dornenkind" war ich jedoch sehr enttäuscht. Das Buch hatte ca. 70 Seiten mehr, als die anderen. Das erklärte sich mir auch, als ich das Buch las. Manche Sequenzen waren dermaßen langgezogen, auch Nebenhandlungen. Das Ende war für mich auch nicht besonders befriedigend und sah nach einer weiteren geplanten Fortsetzung aus. Ich habe die restlichen Nils Trojan-Bände noch zu liegen und ich hoffe, dass diese wieder besser sein werden.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2018
Bewertet: anderes Format

Auch wenn der Storyaufbau nicht wirklich viel neues in sich birgt, ein spannend zu lesender Krimi für zwischendurch. Vielleicht sollte die Reihe bald ganz zu Ende gebracht werden?


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1