Frohburg

Roman

Guntram Vesper

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Frohburg

    btb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    btb

gebundene Ausgabe

Fr. 47.90

Accordion öffnen
  • Frohburg

    Schöffling

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 47.90

    Schöffling

eBook (ePUB)

Fr. 19.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ohne Zweifel ist Frohburg das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes grossartiges Porträt deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die grossen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist. Frohburg ist ein Füllhorn an Geschichten, eine grosse autobiographische Erzählung, ein Welt-Buch im Überschaubaren, ein Geschichts- und Geschichtenpanorama, wie wir schon lange keines hatten.

Guntram Vesper wurde 1941 in der sächsischen Kleinstadt Frohburg geboren, er verstarb im Oktober 2020 in Göttingen. 1957 war Vesper aus der damaligen DDR in die Bundesrepublik gekommen, er las 1967 auf der letzten grossen Tagung der Gruppe 47. Sein umfangreiches Werk umfasst Prosa, Gedichte, Essays und Hörspiele. Für FROHBURG erhielt Guntram Vesper 2016 den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik sowie den Erich-Loest-Preis.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1008
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71507-7
Verlag btb
Maße (L/B/H) 20.2/13.7/5.2 cm
Gewicht 842 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2019
Bewertet: anderes Format

Im Alter von 75 Jahren bekam Guntram Vesper den Leipziger Buchpreis 2016 für sein überaus opulentes wie beeindruckendes Familien-Epos. Dem Literatur geneigten Leser zu empfehlen.


  • Artikelbild-0