Meine Filiale

Warum Gedanken Stärker Sind als Medizin

Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft

Lissa Rankin

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Warum Gedanken Stärker Sind als Medizin

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Penguin

gebundene Ausgabe

Fr. 38.90

Accordion öffnen
  • Mind over Medicine - Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin

    Kösel

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 38.90

    Kösel

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 35.90

Accordion öffnen
  • Mind over Medicine - Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin

    CD (2014)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 35.90

    CD (2014)

Hörbuch-Download

Fr. 26.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Unsere Selbstheilungskräfte sind stärker, als wir denken. Wie stark, zeigt dieses Buch, das Schulmedizin und Selbstheilung endlich unter einen Hut bringt. Zahllose Studien belegen, dass der lang unterschätzte Placebo-Effekt für die Gesundung wie auch zur Prävention genutzt werden kann. Zur optimalen Aktivierung der Selbstheilungskräfte plädiert Lissa Rankin für ein Zusammenspiel von Medizin, ganzheitlichen Methoden, persönlicher Verantwortung und den eigenen Fähigkeiten. Ihr spezieller Ansatz hilft dabei, den Weg zu Wohlbefinden, Vitalität und Ganzheit zu finden. Mit vielen Fallbeispielen und einem 6-Schritte-Programm zur Selbstheilung.

Dr. Lissa Rankin ist Ärztin für Body-Mind-Medizin, Gründerin des Whole Health-Medicine-Institute und Bestseller-Autorin. Ihre Mission: das Gesundheitssystem gesunden zu lassen. Sie bildet Ärzte aus, hilft Patienten, eine aktive Rolle im Heilungsprozess zu spielen, und ermutigt die Akteure des Gesundheitswesens, Selbstheilungsphänomene zuzulassen. Rankin lebt mit Mann und Tochter in San Francisco..
Ulla Rahn-Huber ist Übersetzerin und freie Autorin im Bereich ganzheitlich Leben und Heilen. Zu den Methoden alternativer Therapien und gesunder Ernährung hält sie Vorträge und gibt regelmässig Seminare.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10130-7
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 21.3/13.4/3.2 cm
Gewicht 422 g
Originaltitel Mind over Medicine
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Ulla Rahn-Huber
Verkaufsrang 13352

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Warum werden wir krank?
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Warum sterben manche Menschen früh an Krankheiten, obwohl sie sehr gesund gelebt haben? Warum leben andere Menschen sehr lange, obwohl sie Kette rauchen und Fast Food essen? Diese Fragen haben sich schon sehr Viele von uns gestellt und dieses Buch gibt darauf wissenschaftliche Antworten. Ein Muss für alle Leser, die wissen ... Warum sterben manche Menschen früh an Krankheiten, obwohl sie sehr gesund gelebt haben? Warum leben andere Menschen sehr lange, obwohl sie Kette rauchen und Fast Food essen? Diese Fragen haben sich schon sehr Viele von uns gestellt und dieses Buch gibt darauf wissenschaftliche Antworten. Ein Muss für alle Leser, die wissen möchten, wie sie gesund bleiben können und die in ihrem Leben allgemein Stress reduzieren möchten.. 5 Sterne!

Zufriedenheit, Dankbarkeit und Authentizität ist Medizin für den eigenen Körper!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gibt es die Möglichkeit einer Spontanheilung? Kann man sich „gesund glauben“? Unser Geist ist sehr mächtig! In diesem Buch finden sich viele Studien über den Placebo-Effekt. Erwiesen sei auch, dass es einen Unterschied macht, ob der Arzt das Medikament einfach verschreibt oder den Patienten fürsorglicher behandelt, indem er ih... Gibt es die Möglichkeit einer Spontanheilung? Kann man sich „gesund glauben“? Unser Geist ist sehr mächtig! In diesem Buch finden sich viele Studien über den Placebo-Effekt. Erwiesen sei auch, dass es einen Unterschied macht, ob der Arzt das Medikament einfach verschreibt oder den Patienten fürsorglicher behandelt, indem er ihn mit Optimismus und gutem Zureden unterstützt. Dabei übernehme der Arzt einen wesentlichen Anteil am Heilungsverlauf. Zudem erkranken Pessimisten häufiger an Infektionskrankheiten und gehen doppelt so oft zum Arzt wie Optimisten. Ein sehr informatives, überzeugendes Buch!


  • Artikelbild-0